zurück zum Tagesspiegel
© PantherMedia

Exklusive Tagesspiegel Kulturreisen mit Pamela Wolf

Diese Auswahl an Reiseerlebnissen haben wir mit unserem Kooperations-partner Pema Reisen exklusiv für Tagesspiegel-Leser zusammengestellt.

Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist Pema Reisen, P. Wolf, Potsdamer Str. 31 A, 12205 Berlin. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Ihre Reiseauswahl:

Prager Kulturkaleidoskop

ab 879 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 899 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 135 €)

Bild: © Panthermedia

Verdi, Dvorák und die Prager Symphoniker

Traditionsreiche Opernhäuser, klassische Theaterbauten, aufwändige Bühnenbilder – das ist die Musikstadt Prag. Im März 2023 erwarten Sie drei wunderbare Musikreisen. Auf der Reise vom 08. –  11. März erleben Sie Dvoraks „Rusalka“ in der Staatsoper und die Prager Symphoniker mit den Starpianisten Jan Lisiecki im Smetanasaal des Obecni Dum (Chopins Klavierkonzert Nr. 1 und Brahms 2. Sinfonie). „Turandot“ von G. Puccini wird im prächtigen Nationaltheater gegeben. Vom
17. – 20. März stehen Verdis „Aida“ in der Staatsoper, „Turandot“ von Puccini im Nationaltheater und Mozarts „Don Giovanni“ im Ständetheater auf dem Programm. Auf der Reise vom 24. – 27. März 2023 besuchen Sie die Staatsoper mit Verdis „Aida“. Im Dvoraksaal des Rudolfinum erklingt u.a. das Klavierrezital von Sergei Rachmaninov Preludes op. 23. Ein weiterer Höhepunkt ist der Ballettklassiker Cinderalla/Aschenputtel zur Musik von S. Prokofjew im Nationaltheater Prag. Eine Stadtbesichtigung auf den Spuren berühmter Komponisten ergänzt das Programm. Auf der Rückreise erfolgt ein Zwischenstopp in Mělník, dem Hauptort des böhmischen Weinanbaus inkl. einer 4er-Weinprobe.

Tag 1:
Prager Staatsoper
• Anreise im Reisebus
• Orientierungsrundfahrt Prag
• 08.03.: Antonín Dvoráks Oper „Rusalka“ in der Staatsoper
• 17.03. & 24.03.: Verdis Oper „Aida“ in der Staatsoper

Tag 2:
Auf den Spuren berühmter Komponisten
• Stadtführung auf den Spuren berühmter Komponisten
• 09.03.: Konzert mit den Prager Symphonikern im Smetanasaal des Obecní dum (Chopins Klavierkonzert Nr. 1 und Brahms 2. Sinfonie)
• 18.03.: Oper „Turandot“ von G. Puccini im Nationaltheater
• 25.03.: Klavierrezital mit Nikolaj Luganskij im Dvorák-Saal des Rudolfinums (Sergej Rachmaninov Preludes op. 23 u.a.)

Tag 3:
Oper oder Ballettklassiker
• Besuch Smetanamuseum Prag
• 10.03.: Oper „Turandot“ von G. Puccini im Nationaltheater
• 19.03.: Oper „Don Giovanni“ von W.A. Mozart im Ständetheater
• 26.03.: Ballettklassiker Cinderella/Aschenputtel zur Musik von S. Prokofjew im Nationaltheater

Tag 4:
Melník
• Rückfahrt nach Berlin
• Zwischenstopp in Melník inkl. Weinprobe

Reiseleistungen:

• Fahrt im komfortablen Reisebus

• 3 Übernachtungen inkl. Halbpension im 4*-Superior-Hotel Vienna House Diplomat

• Orientierungsrundfahrt Prag

• Stadtführung auf den Spuren berühmter Komponisten mit Besuch und Eintritt in das Smetana-Museum

 3 Tickets (Auswahl je nach Termin):
• Staatsoper: „Rusalka“ – A. Dvorák
• Smetanasaal des Obecní dum: Prager Symphoniker
• Nationaltheater: „Turandot“ – G. Puccini
• Staatsoper: „Aida“ – G. Verdi
• Ständetheater: „Don Giovanni“ – W. A. Mozart
• Dvorák-Saal des Rudolfinum: u.a. Sergei Rachmninov Preludes op. 23
• Nationaltheater: Ballett Cinderella/Aschenputtel zur Musik von S. Prokofjew

• ausführliches Programmheft mit Künstlerbiografien uvm.

• Zwischenstopp in Melník inkl. Weinprobe

• persönliche Reiseleitung

Wir holen Sie ab:

Messedamm (gegenüber von IBIS Hotel und ZOB)
S+U Bhf. Rathaus Steglitz, Schlossstraße/Ecke Wrangelstraße (Höhe Volksbank)
Ullsteinstr./gegenüber Ullsteinhaus (vor clever fit)
Blaschkoallee (U-Bhf.)

Reisetermine 2023:

17. – 20. März (ausgebucht)
24. – 27. März

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Reise bei unserem Partner anfragen
Kunstreise in die Niederlande

969 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 989 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 149 €)

Bild: © PantherMedia / SergiyN

Die Heimat van Goghs entdecken

Mit dem Kröller Museum in Otterlo und dem van Gogh Museum in Amsterdam besuchen Sie die bedeutendsten van Gogh-Sammlungen der Welt. Bedeutendsten van Gogh-Sammlungen der Welt. Im Rijksmuseum in Amsterdam erwartet Sie die große Sammlung der Malerei aus dem Goldenen Zeitalter der Niederlande. Darunter auch Rembrandts Nachtwache, die derzeit noch spektakulär öffentlich restauriert wird. Freuen Sie sich außerdem auf die Sonderausstellung zu Vermeer. Das Rijksmuseum zeigt die größte jemals gezeigte Ausstellung zu Vermeer. Eine Grachtenfahrt und individuelle Freizeit sorgen für Entspannung. Die Kunst- und Kulturreise kann durch einen zubuchbaren Halbtagesausflug zur Tulpenblüte im Keukenhof ergänzt werden. Der wegen seiner millionenfachen Blütenpracht berühmte Park besticht auch durch seine Skulpturen und Kunstwerke.

Tag 1:
Anreise nach Bussum
• Anreise im bequemen Reisebus
• Zwischenstopp in der holländischen Hansestadt Deventer
• Check-in im 4*-NH Hotel in Bussum
• 3-Gänge Abendessen

Tag 2:
Amsterdam
•  Besuch des Rijksmuseums mit Audioguide
•  Besuch der Sonderausstellung „Vermeer“ im Rijksmuseum
•  Grachtenfahrt
•  Zeit zur individuellen Erkundung und Rückfahrt zum Hotel

Tag 3:
Amsterdam und Keukenhof
• 
Individuelle Freizeit in Amsterdam oder Weiterfahrt zur Tulpenblüte im Keukenhof als zubuchbarer Halbtagesausflug
•  Besuch des Van Gogh Museums mit Audioguide
•  Individuelle Freizeit und Rückfahrt zum Hotel

Tag 4:
Kunst und Natur in Otterlo und Heimreise
• 
Besuch des im Nationalpark de Hoge Veluwe gelegenen Kröller Museums mit Werken von van Gogh, Claude Monet, Georges Seurat u.a.
•  Heimreise

Reiseleistungen:

• Fahrt im komfortablen Reisebus

• 3 Übernachtungen mit Halbpension im NH Hotel Jan Tabak in Bussum

• Besuch des Rijksmuseums Amsterdam inkl. Sonderausstellung zu Vermeer

• Grachtenrundfahrt

• Besuch Van Gogh Museum Amsterdam mit Audioguide

• Besuch des Kröller Museums Otterlo inkl. Eintritt für den Nationalpark de Hoge Veluwe

• zubuchbar: Halbtagesausflug zur Tulpenblüte im Keukenhof

• Reiseleitung ab Berlin

Reisetermin 2023:

30. März – 02. April

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Reise bei unserem Partner anfragen
Donauwalzer: Wachau, Puszta und Wiener Melange

2.230 € p.P. in 2-Bettkabine (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 2.350 € p.P. in DK (EK- oder Oberdeckkabine gegen Aufpreis buchbar)

Bild: © PantherMedia / Maugli

Flusskreuzfahrt durch vier europäische Länder

Gehen Sie mit dem eleganten Premiumschiff MS Albertina auf eine 8-tägige Flusskreuzfahrt durch vier europäische Länder: Deutschland, Österreich, Slowakei und Ungarn. Die Tour führt durch reizvolle Landschaften. Nähern Sie sich den Städten Wien, Bratislava und Budapest vom Wasser aus und erleben Sie so ganz neue Perspektiven. Verschiedene Ausflüge sind zubuchbar: So z.B. ein Rundgang durch die österreichische Stadt Krems, Stadtrundfahrten mit Besuch von landestypischen Lokalen oder ein Rundgang durch das barocke Stift Melk. Die Flusskreuzfahrt beginnt in Passau. Die Anreise im bequemen Reisebus ist inklusive, ebenso der Rücktransfer nach Berlin. Alle Kabinen sind Außenkabinen mit französischem Balkon. Die Kabinen verfügen über moderne, bodentiefe Fenster und sind zu öffnen.

Tag 1:
Anreise nach Passau
Anreise mit dem Reisebus nach Passau und Einschiffung.

Tag 2:
Krems – Wien

Weinterrassen und Trockensteinmauern prägen die reizvolle hügelige Landschaft der Wachau. Die Altstadt von Krems gehört zum UNESCO Welterbe Kulturlandschaft Wachau. Lernen Sie den Ort bei einem fakultativen Rundgang näher kennen.

Tag 3:
Wien
Die bedeutenden Sehenswürdigkeiten Wiens wie z.B. den Stephansdom, die prunkvolle Ringstraße und die Staatsoper können Sie bei einer fakultativen Stadtrundfahrt mit anschließendem Rundgang entdecken.

Tag 4:
Budapest

Die Einfahrt nach Budapest ist ein unvergessliches Erlebnis. Herrschaftlich liegt Ungarns Haupststadt beidseitig des Flusses: Das hügelige Buda-Viertel mit dem imposanten Burgpalast, der Fischerbastei und dem Gellértberg mit der Zitadelle auf der einen, sowie das pulsierende Pest mit dem beeindruckenden Parlamentsgebäude auf der anderen Seite. Einen umfassenden Eindruck dieser Metropole mit ihren zahlreichen Brücken erhalten Sie während einer Stadtbesichtigung (fakultativ).

Tag 5:
Budapest – Donauknie
Heute haben Sie die Möglichkeit zum Besuch einer „Csárda“, einem typisch ungarischen Wirtshaus (fakultativ). Auf dem angrenzenden Bauerngehöft erleben Sie landestypische Reitkunst und traditionelle, ungarische Spezialitäten. Am Nachmittag durchfahren Sie die malerische Landschaft des Donauknies.

Tag 6:
Bratislava
Am Morgen erreichen Sie Bratislava, die kleine aber feine slowakische Hauptstadt. Bei einer Besichtigung (fakultativ) erfahren Sie Näheres zur Geschichte der imposanten Burg, Residenz zahlreicher ungarischer Könige und erleben die wunderschöne Altstadt. Kelten, Römer, Ungarn, Juden und Slowaken haben in der Stadt sichtbar ihre Spuren hinterlassen, was sich in einer beachtlichen Vielfalt an Architektur widerspiegelt.

Tag 7:
Melk
Über Nacht hat Ihr Schiff erneut die Wachau erreicht. Eindrucksvoll thront das barocke Stift Melk oberhalb der Stadt und gilt als eines der bedeutendsten geistlichen und kulturellen Zentren Österreichs. Sie haben die Möglichkeit den beachtlichen Barockbau während eines Rundgangs zu erkunden (fakultativ). Genießen Sie anschließend die vorbeiziehende Landschaft auf der letzten Etappe Ihrer Reise. Am Abend erwartet Sie an Bord zum Abschluss einer erlebnisreichen Woche das 5-Gänge-Kapitänsdinner.

Tag 8:
Passau
Nach der Ankunft in Passau erfolgen die Ausschiffung und die Rückreise im Reisebus nach Berlin.

Reiseleistungen:

• Transfer im komfortablen Reisebus von Berlin bis Passau und zurück mit Reiseleitung

• Flusskreuzfahrt mit dem 4*-Plus-Schiff MS Albertina

• 7 Übernachtungen in Außenkabinen

• 7 x Frühstück, 6 x 4-Gänge-Mittag- und Abendessen, 6 Nachmittagskaffees/-tee mit Gebäck, 7 kleine Mitternachtssnacks, Getränkepaket inkl. Hauswein, Bier vom Fass, alkoholfreies Bier, Softdrinks, Säfte, Kaffee/Tee und Mineralwasser und

• 1 Willkommens-Sekt

• ein 5-Gänge-Gala-Dinner

• Bordmusiker

• Gepäcktransfer von der Schiffsanlegestelle zur Kabine und zurück

• Reisebegleitung auf der Flusskreuzfahrt

• zubuchbar: fakultative Ausflüge einzeln oder als Ausflugspaket

Wir holen Sie ab:

Blaschkoallee (U-Bhf.)
Ullsteinstr./neben Ullsteinhaus
S+U-Bhf. Rathaus Steglitz, Schlossstraße/Ecke Wrangelstraße (Höhe Volksbank)
Messedamm (gegenüber IBIS Hotel und ZOB)
Potsdam (Hauptbahnhof, Fahrsteig für Reisebusse)

Reisetermin 2023:

21. – 28. August

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Reise bei unserem Partner anfragen
Mit Bus und Schiff zur Sonneninsel Bornholm

1.269 € p.P. im DZ/ DK innen (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 1.299 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 318 €)

Bild: © PantherMedia / pandionhiatus3

Schweden und Dänemark

Auf dieser sechstägigen Reise entdecken Sie Südschweden und die dänische Insel Bornholm. Mit dem Reisebus geht es bequem nach Travemünde. Dort gehen Sie samt Bus auf die Fähre der TT-Line. Nach dem Abendessen, einer entspannten Nacht und einem guten Frühstück erreichen Sie Schweden. Besuchen Sie die Ystad Studios und wandeln Sie auf den Spuren von Henning Mankells Kommissar Kurt Wallander. Am Nachmittag fahren Sie von Ystad nach Rønne auf Bornholm. Sie übernachten im Hotel Balka Strand. Im Rahmen von Tagesausflügen sehen Sie u.a. markante Rundkirchen, die Festung Hammershus und kleine Fischerdörfer. Genießen Sie die wunderbare Natur. Nach dem viertägigen Aufenthalt verlassen Sie die Insel wieder Richtung Schweden. Dort besichtigen Sie die hübsche Stadt Karlskrona, bevor sie mit der Fähre inkl. Übernachtung zurück nach Travemünde reisen.

Reiseleistungen:

• Fahrt im komfortablen Reisebus

• 2 Fährfahrten inkl. Halbpension: Travemünde – Trelleborg – Travemünde (TT-Line)

• 3 Übernachtungen inkl. Halbpension im Hotel Balka Strand auf Bornholm

• Führung durch das Hanse Museum in Lübeck

• Besuch von Ystad, Ystad Studios, Ales Stenar und Karlskrona in Schweden

• Inselrundfahrten auf Bornholm mit zahlreichen Besichtigungen

• Kurze Fährfahrt Ystad – Rønne

• Fahrt mit der Nostalgiebahn „Lütt Kaffeebrenner“

• Reiseleitung ab Berlin

Wir holen Sie ab:

Blaschkoallee (U-Bhf.)
Ullsteinstr./neben Ullsteinhaus
Messedamm (gegenüber IBIS Hotel und ZOB)
Tegel, An der Mühle (BVG-Busparkplatz)

Reisetermin 2023:

20. – 25. April

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Reise bei unserem Partner anfragen
Breslau und Riesengebirge

799 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 819 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 129 €)

Bild: © PantherMedia / bloodua

Berge, Städte und Kultur

Breslau liegt malerisch auf insgesamt 12 Inseln, die durch über 100 Brücken miteinander verbunden sind. Die Hauptstadt Niederschlesiens blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück und gilt heute als lebendige Studentenstadt. Besuchen Sie die Jahrhunderthalle und sehen Sie bei einer Stadtführung z.B. den Marktplatz, die Dominsel und das Vier-Konfessionen-Viertel mit der Synagoge zum Weißen Storch. Ein Tagesausflug mit örtlicher Reiseleitung führt Sie ins Riesengebirge nach Agnetendorf zum Gerhart-Hauptmann-Haus und durch wunderbare Landschaften unweit der Schneekoppe. Die zum UNESCO Weltkulturerbe gehörende Friedenskirche von Schweidnitz mit ihrer reichen Innenausstattung steht ebenfalls auf dem Programm.

Reiseleistungen:

• Fahrt im komfortablen Reisebus

• 3 Übernachtungen inkl. Frühstück im 5*-Hotel Radisson Blu Breslau

• 1 Abendessen

• Stadtführung Breslau

• Besichtigung der Jahrhunderthalle und der Aula Leopoldina

• Tagesausflug ins Riesengebirge

• Besuch des Gerhart-Hauptmann-Hauses

• Besuch der Friedenskirche in Schweidnitz

• Reiseleitung ab Berlin

Wir holen Sie ab:

Messedamm (gegenüber IBIS Hotel und ZOB)
S+U-Bhf. Rathaus Steglitz, Schlossstr./ Ecke Wrangelstraße (Höhe Volksbank)
Ullsteinstr./ggü. Ullsteinhaus (vor Tedi-Markt)
Blaschkoallee (U-Bhf.)

Reisetermin 2023:

05. – 08. Mai

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Reise bei unserem Partner anfragen
Minikreuzfahrt: Dänemark und Schweden

899 € p.P. im DZ/ DK innen (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 919 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 199 €)

Bild: © PantherMedia / OlezzoSimona

Kunst und Natur

Entdecken Sie auf einer Minikreuzfahrt die Vielfalt Skandinaviens und lassen Sie sich von zeitgenössischer Kunst, faszinierender Architektur und wunderbaren Naturlandschaften beeindrucken. Sie besuchen z.B. das das Lousianna Museum für Moderne Kunst unweit von Kopenhagen und das als „Hamlet-Schloss“ bekannte Schloss Kronborg in Helsingør. Sie übernachten einmal zentral in Kopenhagen im modernen Hotel Copenhagen Portside und zweimal im Scandic-Hotel im schwedischen Lund. Lernen Sie auf dieser Reise die skandinavische Lebensart kennen und freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Reiseleistungen:

• Fahrt im komfortablen Reisebus

• 1 Übernachtung in Dänemark

• 2 Übernachtungen im Scandic Star Hotel Lund in Schweden

• 2 Abendessen

• Scandlines Fährfahrt Rostock – Gedser – Rostock

• Fährfahrt Helsingør – Helsingborg

• Fahrt über die Öresundbrücke

• Stadtrundfahrt Kopenhagen

• Besuch des Lousianna Museums für Moderne Kunst

• Besuch von Schloss Kronborg („Hamlet-Schloss“) in Helsingør

• Fahrt mit der „Elch-Bahn“ durch den Elchpark

• Besichtigung Dom zu Lund

• Reiseleitung ab Berlin

• zubachbar: Skandinavisches Buffet auf den Scandlines Fährfahrten

Wir holen Sie ab:

Blaschkoallee
Ullsteinstr./neben Ullsteinhaus
S+U-Bhf. Rathaus Steglitz, Schlossstr. / Ecke Wrangelstr. (Höhe Volksbank)
Messedamm (gegenüber IBIS Hotel und ZOB)
Tegel, An der Mühle (BVG-Busparkplatz)

Reisetermin:

26. – 29. Juni

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Reise bei unserem Partner anfragen
Historisches Prag

679 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 699 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 95 €)

Bild: © PantherMedia /scanrail

Geschichte und Literatur

Franz Kafka, Max Brod, Egon Erwin Kisch, Franz Werfel und Rainer Maria Rilke – zahlreiche Autoren haben das literarische Leben Prags um die Jahrhundertwende geprägt. Die Reise zeichnet ein Bild des überaus inspirativen geistigen Lebens am Ende des 19. Jahrhunderts und informiert über das Leben im Vielvölkerstaat der K.-u.-k.-Monarchie. Außerdem besichtigen Sie die Prager Burg mit Veitsdom und dem Goldenen Gässchen und nehmen Teil an einer Führung durch das jüdische Prag.

Reiseleistungen:

• Fahrt im komfortablen Reisebus

• 2 Übernachtungen inkl. Halbpension im 4*-superior-Hotel Diplomat

• Führung und Eintritte Prager Burgberg Hradschin mit Veitsdom, Vladislavsaal, Goldenes Gässchen, St. Georgsbasilika und Daliborkaturm

• Führung Prager Altstadt

• Besuch „Prager Literaturhaus“ deutschsprachiger Autoren

• Besuch Kafka Museum

• Führung „Jüdisches Prag“ inkl. Synagogenbesuch

• Reiseleitung ab Berlin

Wir holen Sie ab:

Messedamm (gegenüber IBIS Hotel und ZOB),
S+U-Bhf. Rathaus Steglitz, Schlossstraße/ Ecke Wrangelstraße (Höhe Volksbank)
Ullsteinstr./gegenüber Ullsteinhaus
Blaschkoallee (U-Bhf.)

Reisetermin 2023:

14. – 16. April

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Reise bei unserem Partner anfragen
Elbphilharmonie

659 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 679 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 99 €)

Bild: © PantherMedia / katatonia82

Kunst, Kultur und Musik in Hamburg

Erleben Sie die Sächsische Staatskapelle Dresden unter Dirigent Christian Thielemann im Großen Saal der Elbphilharmonie mit Gustav Mahlers 3. Sinfonie Nr. 3 d-Moll für Alt, Knabenchor, Frauenchor und Orchester. Entdecken Sie bei einer Führung durch die Hamburger Kunsthalle Werke von Rembrandt, Feuerbach, Caspar David Friedrich, Max Liebermann, Gemälde der Brücke-Künstler bis hin zur Kunst der Gegenwart. Ein weiterer Höhepunkt ist die Orgelführung mit kurzem Orgelspiel in der Hamburger Hauptkirche St. Jakobi. Die Arp Schnitger Orgel ist die größte erhaltene Barockorgel Norddeutschlands und ein herausragendes Kulturdenkmal.

Reiseleistungen:

• Fahrt im komfortablen Reisebus

• 1 Übernachtung im zentral gelegenen Reichshof Hamburg

• 1  Mittagessen

• Orientierungsrundfahrt Hamburg

• Ticket Elbphilharmonie inkl. Vorverkaufsgebühr Kat. 3 (Kat. 1 und 2 gegen Aufpreis möglich)

• Orgelführung in der Kirche St. Jakobi

• Führung in der Kunsthalle Hamburg

• Reiseleitung ab Berlin

Wir holen Sie ab:

Blaschkoallee
Ullsteinstr./neben Ullsteinhaus
Messedamm (gegenüber IBIS Hotel und ZOB)
Tegel, An der Mühle (BVG-Busparkplatz)

Reisetermin 2023:

15. – 16. Juni

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Reise bei unserem Partner anfragen
Thüringer Schlössertour

745 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 765 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 49 €)

Bild: © PantherMedia / Rico Ködder

Dornburg, Ilmenau und Meiningen

Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Reise durch die faszinierende Thüringer Schlösserlandschaft. Den Auftakt bildet die Führung durch das Rokoko- und Renaissanceschloss in Dornburg mit der Goethe-Gedenkstätte. Sie übernachten in der Goethe- und Universitätsstadt Ilmenau am Fuße des Thüringer Waldes. Besichtigen
Sie Schloss Wilhelmsburg mit seinen prächtigen Wandmalereien. In Meiningen erwartet Sie Schloss Elisabethenburg und die Bühnenbildpräsentation „Zauberwelt der Kulisse“ im Theatermuseum. Auf der Rückreise nach Berlin erfolgt ein Halt in Rudolstadt mit Besichtigung von Schloss Heidecksburg und dem Schillermuseum.

Reiseleistungen:

• Fahrt im komfortablen Reisebus

• 2 ÜN inkl. Halbpension im Hotel Tanne in Ilmenau

• Führung Dornburger Schlösser

• Führung Ilmenau

• Besuch „GoetheStadtMuseum“

• Führung Theatermuseum und Schloss Elisabethenburg in Meiningen

• Führung hinter den Kulissen im Theater Meiningen

• Führung im Renaissanceschloss Wilhelmsburg

• Besuch Schillerhaus und Schloss Heidecksburg in Rudolstadt

• Reiseleitung ab Berlin

Wir holen Sie ab:

Blaschkoallee, Ullsteinstr./neben Ullsteinhaus
S+U-Bhf. Rathaus Steglitz
Schlossstr. /Ecke Wrangelstraße (Höhe Volksbank)
Messedamm (gegenüber IBIS Hotel und ZOB)

Reisetermin 2023:

23. – 25. Mai

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Reise bei unserem Partner anfragen
Passau und Regensburg

779 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 799 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 149 €)

Bild: © PantherMedia / Wolfgang Zwanzger

Schloss Thurn und Taxis, Walhalla und Eremitage Bayreuth

Entdecken Sie zwei wunderbare Städte an der Donau. Sie übernachten einmal in Passau und zweimal in Regensburg. Sehen Sie in der Barockstadt Passau z.B. den Dom St. Stephan, die malerische Altstadt und die Veste Oberhaus. Genießen Sie den Panoramablick auf die Stadt am Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz. In der Welterbestadt Regensburg besichtigen Sie das Schloss Thurn und Taxis. Etwas ganz Besonderes ist die Erlebnisschifffahrt mit der Kristallflotte zur Walhalla. Auf dem Rückweg nach Berlin erfolgt ein Zwischenstopp in Bayreuth mit Besichtigung der Parkanlagen Eremitage und des markgräflichen Opernhauses.

Reiseleistungen:

• Fahrt im Reisebus ab/an Berlin

• 1 Übernachtung inkl. Frühstück in Passau

• 2 Übernachtungen im Hansa Apart Hotel Regensburg

• 3 Abendessen

• Altsadtführung in Passau

• Führung Veste Oberhaus Passau mit Georgskapelle und Freskenzyklus

• Eintritt u. Führung Schloss Thurn und Taxis

• Stadtführung Regensburg

• Erlebnisschifffahrt mit der Regensburger Kristallflotte

• Besuch der Walhalla

• Besuch der Parkanlagen Eremitage in Bayreuth

• Besichtigung des markgräflichen Opernhauses Bayreuth (unter Vorbehalt, Alternativprogramm)

• persönliche Reiseleitung

Wir holen Sie ab:

Blaschkoallee (U-Bhf.)
Ullsteinstr./neben Ullsteinhaus
S+U Bhf. Rathaus Steglitz, Schlossstraße/Ecke Wrangelstraße (Höhe Volksbank)
Messedamm (gegenüber IBIS Hotel und ZOB)

Reisetermin 2023:

21. – 24. August

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Reise bei unserem Partner anfragen
Teutoburger Wald und Steinhuder Meer

799 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 819 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 90 €)

Bild: © PantherMedia / Joppi

Kunst, Kultur und Natur

Wie kaum eine andere Region in Deutschland bietet der Teutoburger Wald – Land des Hermann – eine Fülle von Sehenswürdigkeiten und reizvollen Naturlandschaften. Sehen Sie die bizarren Externsteine und das berühmte Hermannsdenkmal. Entdecken Sie außerdem die historische Hansestadt Lemgo und das idyllische Rinteln mit seiner Architektur der Weserrenaissance. In Herford nehmen Sie teil an einer Führung „zwischen Gotik und Gehry“. Ein Höhepunkt ist die eigenwillige Architektur des von Frank O. Gehry erbauten Museums für zeitgenössische Kunst, Marta. Entspannung finden Sie bei einer Schifffahrt auf der Weser. Auf der Rückreise nach Berlin erfolgt ein Zwischenstopp am Steinhuder Meer.

Reiseleistungen:

• Fahrt im komfortablen Reisebus

• 3 Übernachtungen inkl. Halbpension im Best Western Plus Hotel Ostertor in Bad Salzuflen

• Besuch des Hermanndenkmals

• Besichtigung der Externsteine

• Salinenführung Bad Salzuflen

• Besichtigung des Kaiser Wilhelm Denkmals in Porta Westfalica

• Führung durch Rinteln, der hübschen Stadt an der Weser

• Stadtführung Lemgo mit Besuch des Junkerhauses

• Führung Hämelschenburg

• Weserschifffahrt ab Hameln

• Stadtführung Herford „Zwischen Gotik und Gehry“

• Eintritt Marta Herford – Museum für zeitgenössische Kunst

• Zwischenstopp am Steinhuder Meer

• Reiseleitung ab Berlin

Wir holen Sie ab:

Blaschkoallee
Ullsteinstr./neben Ullsteinhaus
S+U-Bhf. Rathaus Steglitz, Schlossstraße/Ecke Wrangelstraße (Höhe Volksbank)
Messedamm (gegenüber IBIS Hotel und ZOB)

Reisetermin 2023:

04. – 07. Juni

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Reise bei unserem Partner anfragen
Böhmisches Bäderdreieck

899 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 919 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 199 €)

Bild: © PantherMedia /Liane Matrisch

Karlsbad – Marienbad – Franzensbad

Die Orte im Böhmischen Bäderdreieck waren internationaler Anziehungspunkt für Literaten, Komponisten, Künstler und Politiker. Karlsbad wird heute für sein kulturelles Angebot geschätzt und ist Austragungsort des Internationalen Filmfestivals. Eingebettet in eine reizvolle Landschaft entdecken Sie weitere Orte wie Loket, Marienbad, Franzensbad und Pilsen. Sie übernachten zentral im 5*-Grand Hotel Pupp, bekannt für seinen historischen Charme und die einmalige Architektur. Internationale Filmemacher schätzen das Luxushotel als Unterkunft und als Drehort.

Reiseleistungen:

• Fahrt im komfortablen Reisebus

• 3 Übernachtungen inkl. Frühstück im Grand Hotel Pupp

• 1  Abendessen

• Führung durch Karlsbad

• Führung Becherovka Museum mit Verkostung

• Ausflug mit örtlicher Reiseleitung durch den Kaiserwald nach Pilsen und Marienbad

• Besichtigung Franzensbad

• Reiseleitung ab Berlin

Wir holen Sie ab:

Messedamm (gegenüber IBIS Hotel und ZOB)
S+U-Bhf. Rathaus Steglitz, Schlossstraße/Ecke Wrangelstraße (Höhe Volksbank)
Ullsteinstr./ggü. Ullsteinhaus
Blaschkoallee (U-Bhf.)

Reisetermin 2023:

17. – 20. Juli

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Reise bei unserem Partner anfragen
Inselhüpfen in Ostfriesland

799 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 819 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 49 €)

Bild: © PantherMedia / Jens Ferchland

Wattenmeer und Wilhelmshaven

Genießen Sie Ostfriesland mit allen Sinnen. Mit Norderney und Langeoog lernen Sie zwei ganz unterschiedliche Inseln kennen. Auf Norderney wechselt klassische Bäderarchitektur aus der Kaiserzeit mit Modernem. Langeoogs Naturlandschaften entdecken Sie im Rahmen einer entspannenden Kutschfahrt. Erfahren Sie mehr über das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, die Salzwiesen und die einzigartige Natur- und Pflanzenwelt. Es erwartet Sie eine ostfriesische Teezeremonie und Freizeit im malerischen Carolinensiel mit seinem Museumshafen. In Wilhelmshaven besuchen Sie wahlweise das Besucherzentrum Wattenmeer oder unternehmen eine moderierte Schifffahrt.

Reiseleistungen:

• Fahrt im komfortablen Reisebus

• 3 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel Schützenhof in Jever

• Überblicksführung Jever

• Fährüberfahrten zu den Inseln Norderney und Langeoog

• moderierte Inselrundfahrt Norderney

• Kutschfahrt Langeoog

• Ostfriesische Teezeremonie

• Zwischenstopps in Neuharlingersiel und Carolinensiel

• Wilhelmshaven wahlweise mit Schifffahrt oder Besucherzentrum UNESCO-Weltnaturerbe-Wattenmeer

• Kurbeiträge inklusive

• Reiseleitung ab Berlin

Wir holen Sie ab:

Blaschkoallee
Ullsteinstr./neben Ullsteinhaus
S+U-Bhf. Rathaus Steglitz, Schlossstr. (vor Kreisel Apotheke)
Messedamm (gegenüber IBIS Hotel und ZOB)

Reisetermin 2023:

23. – 26. Juli

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Reise bei unserem Partner anfragen
Gartenreise: Landesgartenschau und Herrenhäuser Gärten

649 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 669 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 113 €)

Bild: © PantherMedia / montana

Hildesheim und Landesgartenschau in Höxter

Bei einem Rundgang sehen Sie die beeindruckenden UNESCO-Welterbestätten Mariendom und Michaeliskirche Hildesheim. Am zweiten Tag erwartet Sie die Fachwerkstadt Höxter, reizvoll eingebettet im Weserbergland. Besuchen Sie die Landesgartenschau und genießen Sie die Blütenpracht. Außerdem besichtigen Sie Kloster Corvey, das seit 2014 ebenfalls zum UNESCO-Welterbe gehört. Freuen Sie sich außerdem auf die barocke Gartenkunst der Herrenhäuser Gärten in Hannover. Sehen Sie den Irrgarten, Wasserspiele und die nach den Plänen der Künstlerin Niki de Saint Phalle gestaltete Grotte mit bunten Glasmosaiken. Sie übernachten zentral, direkt am Marktplatz im 4*-Van der Valk Hotel Hildesheim.

Reiseleistungen:

• 2 Übernachtungen im Hotel Van der Valk in Hildesheim

• 1 Abendessen

• Fahrt im komfortablen Reisebus

• Führung Hildesheim

• Besichtigung der Michaeliskirche in Hildesheim

• Besuch der Landesgartenschau in Höxter

• Führung Kloster Corvey (UNESCO-Welterbe)

• Führung durch den Großen Garten der Herrenhäuser Gärten Hannover

• Besuch des Berggartens der Herrenhäuser Gärten

• Reiseleitung ab Berlin

Wir holen Sie ab:

Blaschkoallee
Ullsteinstr./neben Ullsteinhaus
S+U-Bhf. Rathaus Steglitz, Schlossstr. (vor Kreisel Apotheke)
Messedamm (gegenüber IBIS Hotel und ZOB

Reisetermin 2023:

04. – 06. August

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Reise bei unserem Partner anfragen
„Gustav Klimt“ im Kunstkraftwerk Leipzig

109 € p.P. für Abonnenten

Nicht-Abonnenten 119 € p.P.

Bild: © PantherMedia / frantic00

Eine Tagesreise nach Leipzig

Im 19. Jh. von der Industrie geprägt, entwickelt sich der Leipziger Westen mehr und mehr zu einem Zentrum der Kultur- und Kreativwirtschaft. Erleben Sie im Kunstkraftwerk Leipzig immersive Kunstprojekte, die mit der industriellen Umgebung korrespondieren. Die meisterhafte Kunst von Gustav Klimt trifft auf modernste Technik. Die Gemälde werden mit Hilfe von aufwendigen Lichtinstallationen und Projektionen aus einer ganz neuen Perspektive erlebbar. Kleinste Details werden neu entdeckt. Der Besuch ist eingebunden in eine Stadtrundfahrt durch Leipzig. Eine Pause genießen Sie beim Mittagessen im Auerbachs Keller. Außerdem besuchen Sie den
traditionellen Ostermarkt in der Innenstadt.

Reiseleistungen:

• Fahrt im komfortablen Reisebus

• Mittagessen im Auerbachs Keller (vegetarische Menü-Alternative auf Anfrage möglich)

• Zeitkarte für die immersive Show „Gustav Klimt“

• Stadtrundfahrt in Leipzig

• Besuch des Ostermarktes

• Reiseleitung ab Berlin

Wir holen Sie ab:

Blaschkoalle
Ullsteinstr./neben Ullsteinhaus
S+U-Bhf. Rathaus Steglitz, Schlossstr. (vor Kreisel Apotheke)
Messedamm (gegenüber IBIS Hotel und ZOB)

Reisetermin 2023:

10. April (Ostermontag)

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Reise bei unserem Partner anfragen
Künstlerdorf Worpswede

759 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 779 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 75 €)

Bild: © PantherMedia / woodkern

Worpswede bei Bremen

Weite Moorlandschaft, magisches Licht, zauberhafte Farben und große Kunst: Besuchen Sie das Künstlerdorf Worpswede bei Bremen. Erleben Sie, wie die Kunst diesen Ort im Teufelsmoor geprägt und verändert hat, und begeben Sie sich auf die Spuren der Künstlergruppen und ihrer Werke. Es erwartet Sie ein reichhaltiges Führungsprogramm und der Besuch von inspirierenden Kunstausstellungen.

Reiseleistungen:

• 2 Übernachtungen mit Halbpension im ATLANTIC HOTEL UNIVERSUM in Bremen

• Fahrt im komfortablen Reisebus

• Führung durch das Wohnhaus von Otto Modersohn und Paula Modersohn-Becker

• Führung durch die „Große Kunstschau“

• Führung durch das Wohn- und Atelierhaus von Heinrich Vogeler „Barkenhoff“

• Besuch der Ausstellung im „Haus im Schluh“

• Torfkahnfahrt durch das Teufelsmoor

• Führung Bremen

• Reiseleitung ab Berlin

Wir holen Sie ab:

Blaschkoallee
Ullsteinstr./neben Ullsteinhaus
S+U-Bhf. Rathaus Steglitz, Schlossstr./Ecke Wrangelstr. (Höhe Volksbank)
Messedamm (gegenüber IBIS Hotel und ZOB)

Reisetermin 2023:

02. – 04. Juli

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Reise bei unserem Partner anfragen
Dänemark: Møns Klint, Knuthenborg Safaripark & mehr

659 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 679 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 89 €)

Bild: © PantherMedia / ppl1958

Dänemark im Sommer

Einfach mal nach Dänemark – nichts leichter als das. In Rostock geht es samt Bus auf die moderne Scandlines-Hybridfähre. Nach der ca. 2-stündigen Überfahrt schnuppern Sie bereits dänische Ostseeluft. Bestaunen Sie auf dieser Reise die berühmten über 100 m hohen Kreidefelsen Møns Klint. Der Blick reicht bis nach Rügen und Hiddensee. Sie unternehmen eine nostalgische Bahnfahrt mit dem Museumszug, besuchen den Knuthenborg Safaripark und entdecken die Hafenstadt Køge. Sie übernachten im Hotel Comwell Køge Strand, direkt an der Køge Bucht gelegen.

Reiseleistungen:

• Fahrt im komfortablen Reisebus

• Scandlines Fährfahrt Rostock-Gedser-Rostock

• 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Køge Strand

• 1  Abendessen

• Besichtigung von Møns Klint und Køge

• nostalgische Bahnfahrt mit der Museumsbahn

• Fahrt durch den Knuthenborg Safaripark

• Reiseleitung ab Berlin

• zubuchbar: skandinavisches Buffet auf den Scandlines Fährfahrten

• Reiseleitung ab Berlin

Wir holen Sie ab:

Blaschkoallee (U-Bhf.)
Ullsteinstr./neben Ullsteinhaus
Messedamm (gegenüber IBIS Hotel und ZOB)
Tegel, An der Mühle (BVG-Busparkplatz)

Reisetermin 2023:

11. – 13. Juli

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Reise bei unserem Partner anfragen
Heidelberg und die BUGA Mannheim

799 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 819 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 189 €)

Bild: © PantherMedia / Sergey Borisov

Mit Heidelberger Schlossbeleuchtung und Burgenfahrt

Die Schlossruine, die romantische Altstadt, die traumhafte Lage am Neckar – Heidelberg fasziniert. Zudem lockt das nah gelegene Mannheim mit einer BUGA der Superlative. Bei der Bundesgartenschau erwartet Sie ein kulturell reichhaltiges Programm mit Führungen und Besichtigungen. Ein besonderes Spektakel ist die Heidelberger Schlossbeleuchtung, die das Schloss in einen geheimnisvollen roten Feuerschein hüllt und mit einem stimmungsvollen Brillant-Feuerwerk seinen Abschluss findet. Besondere Natureindrücke bietet die Schifffahrt durch das unvergleichlich schöne Flusstal des Neckars bis zur Vierburgenstadt Neckarsteinach.

Reiseleistungen:

• Fahrt im komfortablen Reisebus

• 3 ÜN inkl. Frühstück im Marriott Hotel Heidelberg

• Stadtrundgang Heidelberg

• Schlossticket für das Schloss Heidelberg inkl. Eintritt Deutsches Apotheken-Museum

• Bergbahnfahrt bis/ab Schloss Heidelberg

• Tageskarte für die BUGA Mannheim inkl. Seilbahnticket

• Burgenfahrt per Schiff von Heidelberg nach Neckarsteinach

• Reiseleitung

Wir holen Sie ab:

Blaschkoallee
Ullsteinstr./neben Ullsteinhaus
S+U Bhf. Rathaus Steglitz, Schlossstraße/ Ecke Wrangelstraße (Höhe Volksbank)
Messedamm (gegenüber IBIS Hotel und ZOB)

Reisetermin 2023:

31. August – 03. September

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Reise bei unserem Partner anfragen
Inselhüpfen Nordfriesland

799 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 819 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 70 €)

Bild: © PantherMedia / pandionhiatus3

Hallig Hooge, Föhr und Friedrichstadt

Deiche, Felder, Wiesen, weites Land – entdecken Sie die faszinierenden Naturlandschaften Nordfrieslands. Stimmen Sie sich beim Besuch des Storm-Museums in Husum auf die Region ein und erfahren Sie mehr über Theodor Storm und seine Werke. Besuchen Sie die mitten im Wattenmeer liegende Insel Föhr mit ihren typisch friesischen Häusern, langen Sandstränden und dem Seebad Wyk. Eine kommentierte Kutschfahrt auf Hallig Hooge bringt sie u.a. zum Sturmflutkino und nach Kirchwarft. „Rund ums Schaf“ geht es beim Besuch der Nordstrander Außendeichschäferei. Ein weiterer Höhepunkt ist die Grachtenfahrt durch die holländisch anmutende Friedrichstadt.

Reiseleistungen:

• Fahrt im komfortablen Reisebus

• 3 Übernachtungen inkl. Halbpension im Niebüller Hof

• Führung Storm-Museum Husum

• Fährfahrt nach Föhr mit Inselrundfahrt und Freizeit in Wyk

• Fährfahrt nach Hallig Hooge

• Planwagenfahrt auf Hallig Hooge mit Besuch des Sturmflutkinos

• Besuch der Außendeichschäferei inkl. Verkostung und Vortrag „Rund ums Schaf“

• Grachtenfahrt Friedrichstadt

Wir holen Sie ab:

Blaschkoallee
Ullsteinstr./neben Ullsteinhaus
Messedamm (gegenüber IBIS Hotel und ZOB)
Tegel, An der Mühle (BVG-Busparkplatz)

Reisetermin 2023:

06. – 09. Juli

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Reise bei unserem Partner anfragen
„Theater am Rand“ mit Thomas Rühmann

109 € p.P. für Abonnenten

Nicht-Abonnenten zahlen 119 € p.P.

Bild: © Rudolf K. Wernicke

Eine Tagesfahrt ins Oderbruch

Das „Theater am Rand“ liegt inmitten der naturnahen Idylle des Oderbruchs und ist etwas ganz Besonderes. Erleben Sie Thomas Rühmann und Band am 29. April mit „Richtige Lieder“. Am 12. Mai folgt „Liebe in Zeiten des Hasses“. Neben Thomas Rühmann wirken mit Anne-Catrin Wahls, Julia Jäger und Michael Kühl. Am 20. Mai sehen Sie „Der Schneesturm“ nach dem Roman von Vladimir Sorokin, ebenfalls mit Thomas Rühmann. Ihr Aufenthalt in der Oderregion beinhaltet ein 3-Gänge-Menü und eine Oderbruchrundfahrt. Die Theaterkarten sind reserviert. Es gibt freie Platzwahl.

Reiseleistungen:

• Fahrt im komfortablen Reisebus

• 3-Gänge-Menü (vegetarische Menü-Alternative auf Anfrage möglich)

• Theaterkarten für die Vorstellung im „Theater am Rand“

• Oderbruchrundfahrt

• Reiseleitung ab Berlin

Wir holen Sie ab:

Blaschkoallee
Ullsteinstr./neben Ullsteinhaus
S+U-Bhf. Rathaus Steglitz, Schlossstr. (vor Kreisel Apotheke)
Messedamm (gegenüber IBIS Hotel und ZOB)
Tegel, An der Mühle (BVG-Busparkplatz)

Reisetermine 2023:

29. April – „Richtige Lieder“
12. Mai – „Liebe in Zeiten des Hasses“
20. Mai – „Der Schneesturm“

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Reise bei unserem Partner anfragen

Ihre Buchungshotline: (030) 13 00 98 70

Ihre unverbindliche Reiseanfrage:

Bitte füllen Sie das Formular aus, damit unser Reisepartner Sie für weitere Informationen kontaktieren kann. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage direkt an den Reiseveranstalter weitergeleitet werden.