zurück zum Tagesspiegel
© PantherMedia

Elbphilharmonie in Hamburg

Diese exklusive Tagesspiegel-Themenreise haben wir mit unserem Kooperationspartner M-Tours Erlebnisreisen zusammengestellt. Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist M-Tours Erlebnisreisen GmbH, Große Straße 17-19, 49074 Osnabrück. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Ihre Reiseauswahl:

Hamburg

669 € p.P. im DZ (Für Abonnenten)

EZ-Zuschlag: 180 € (Nicht-Abonnenten zahlen 719 € p.P.)

Bild: © PantherMedia

Die Regensburger Domspatzen in der Elbphilharmonie

Erleben Sie einen der berühmtesten Knabenchöre der Welt in der Elbphilharmonie Hamburg. Das ikonische Konzerthaus wurde innerhalb kürzester Zeit zum neuen Wahrzeichen Hamburgs und die begehrten Konzerttickets sind immer noch kaum zu bekommen. Das Tor zur Welt erwartet Sie zudem mit einem kleinen ausgewählten Rahmenprogramm und ausgesuchten Ausstellungen. Sie übernachten im luxuriösen Hyperion Hotel und lernen mehr über den Künstler Ernst Barlach kennen, spazieren durch den schönen Landschaftsgarten Jenischpark, besichtigen das Hamburger Rathaus und genießen als Höhepunkt Ihrer Reise ein Konzert in der einzigartigen Elbphilharmonie.

Freitag, 07.10.2022
Anreise, Barlach Haus & Schifferbörse
Um 09.00 Uhr starten Sie Ihre Fahrt im komfortablen Reisebus Richtung Hamburg. Nach Möglichkeit beziehen Sie bereits
Ihre Zimmer im luxuriösen Hyperion Hotel und lernen um 14.00 Uhr Ihren Gästeführer kennen, der Sie in den nächsten
beiden Tagen begleiten wird. Gemeinsam besuchen Sie das Ernst Barlach Haus. Reizvoll eingebettet in einem der schönsten
Landschaftsgärten Hamburgs, den Jenischpark nahe der Elbe, beherbergt der lichte, klare Museumsbau eine einzigartige
Sammlung: Zahlreiche Hauptwerke des expressionistischen Bildhauers, Zeichners und Schriftstellers Ernst Barlach
(1870–1938) sind hier zu sehen, darunter nahezu ein Drittel seiner kostbaren Holzskulpturen. Nach der Führung machen Sie einen kleinen Spaziergang durch den Jenischpark, der das Museum umgibt. Nach einer kleinen Pause im Hotel werden Sie in der Schifferbörse zum Abendessen erwartet. Die Geschichte der Schifferbörse beginnt bereits im 13. Jahrhundert. In alten Zeiten vollzog sich der Handel der Frachtrate zunächst im Hafen. Dort handelte man die Konditionen aus. Im Rathaus wurden im zweiten Schritt die Verträge im Schuldbuch beurkundet. Zu guter Letzt traf man sich in der Schifferbörse bei einem Humpen Wein. Hier lassen Sie in uriger Atmosphäre den Abend gesellig ausklingen.

Samstag, 08.10.2022
Stadtrundfahrt, Hafen & Elbphilharmonie

Sie genießen das reichhaltige Frühstücksbuffet bevor Sie um 09.30 Uhr von Ihrem Hamburger Gästeführer zu einer großen
Stadtrundfahrt abgeholt werden. Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt überqueren Sie per Bus z.B.
auch die Köhlbrandbrücke, von der aus Sie einen tollen Blick über Hafen und Stadt genießen können. Die Fahrt endet an den Landungsbrücken und Sie begeben Sie sich auf eine 1-stündige Schiffsrundfahrt durch den Hamburger Hafen. Durch die Wendigkeit der kleinen Barkasse erhalten Sie einen guten Überblick über die Struktur und Leistungsfähigkeit der Handelsmetropole Hamburg. Selbst die Hamburger stellen immer wieder fest, wie verblüffend schnell sich das Bild des Hafens wandelt. Es entstehen ständig neue Schiffstypen, deren speziellen Zweck ein „Binnenländer“ ohne die ausführlichen Erklärungen des „He lücht“ an Bord gar nicht erkennen könnte. Je nach Tide und Tagesaktualität sehen Sie die historische Speicherstadt mit ihren Fleeten, die neue HafenCity, die Hamburger Elbbrücken, Schleusen und Containerterminals, die großen Docks von Blohm + Voss, die Köhlbrandbrücke und vieles mehr. Ein Besuch der Hansestadt ist ohne eine Rundfahrt durch den Welthafen undenkbar. Unterwegs stärken Sie sich mit frischen Fischbrötchen von einem stadtbekannten Imbiss. Nach einer Pause im Hotel werden Sie um 16.30 Uhr wieder abgeholt und halten auf der Fahrt Richtung Hafen viele interessante Informationen zur Elbphilharmonie. In einem schicken Bistro mit Blick auf den Hafen nehmen Sie ab 17.00 Uhr ein frühes Abendessen ein, bevor Sie gemeinsam zum Konzerthaus gehen. Auf dem Sockel des ehemaligen
Kaispeichers an der westlichen Spitze der HafenCity erhebt sich der gläserne Neubau mit seiner kühn geschwungenen
Dachlandschaft. Er birgt zwei Konzertsäle, ein Hotel und Appartements. Im Großen Saal, dem Herz der Elbphilharmonie,
erleben Sie dann ab 20.00 Uhr das Konzert der Regensburger Domspatzen unter der Chorleitung von Christian Heiß.
Sie gehören zu den berühmtesten und ältesten Knabenchören der Welt. 975 wurde die Domschule der Hohen Domkirche St.
Peter zu Regensburg gegründet, in der die Domspatzen heute von der Grundschule an musikalisch ausgebildet werden.
Damals wurde den Schülern vor allem der liturgische Gesang in der Bischofskirche übertragen, heute arbeiten die Jungen
mit hochkarätigen Ensembles wie dem Concerto Köln und der Akademie für Alte Musik Berlin zusammen. Konzertreisen führen die Domspatzen außerdem regelmäßig durch die ganze Welt, von Japan bis Südafrika, von den USA bis China, vom Vatikan bis zum Bundespräsidialamt. Bei ihrem Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie präsentieren sie verschiedene
Vertonungen des »Vaterunsers«, dem Gebet der Gebete, und lassen die Kompositionen quer durch die Epochen erklingen,
von Meistern der Renaissance bis zu modernen Arrangements.

Sonntag, 09.10.2022
Hamburger Rathaus & Heimreise

Nach Frühstück und Check-out werden Sie wieder abgeholt und besichtigen zum Abschluss Ihrer Konzertreise um 10.30 Uhr das Hamburger Rathaus. Es ist nicht nur der Sitz von Senat und Bürgerschaft, sondern auch eines der schönsten und imposantesten Gebäude der Hansestadt, sondern wartet auch im Inneren mit imposanten Räumen auf. Schon allein der Eingangsbereich mit seinen massiven Säulen weiß zu beeindrucken und ist für Bürger und Besucher der Hansestadt frei zugänglich. Regelmäßig finden in der Halle Ausstellungen statt. Doch auch der Große Festsaal mit einer Länge von knapp 50 Metern und riesigen Wandgemälden oder der Kaisersaal mit Abbildungen ehemaliger Bürgermeister sind zwei von insgesamt 647 Räumen. Im Anschluss und der Möglichkeit für einen kleinen Mittagsimbiss bringt Sie Ihr Bus nach Hause zurück.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Reiseleistungen:

• Fahrt im komfortablen Reisebus ab/bis Berlin/HBF

• 2 Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im Hyperion Hotel Hamburg

• Eintritt und Führung im Barlach Haus

• Spaziergang durch den Landschaftsgarten Jenischpark

• 1 x Abendessen in der historischen Schifferbörse

• 3-stündige Stadtrundfahrt mit Ausstiegen

• 1-stündige Hafenrundfahrt mit Fischbrötchen

• Abendessen (Tellergericht) mit Blick auf den Hafen inklusive einem Glas Wein und Wasser

• Konzertkarte für die Regensburger Domspatzen im Großen Saal der Elbphilharmonie, Preisklasse 1

• Eintritt und Führung im Rathaus zu Hamburg

• M-Tours Reisebegleitung

Reisetermin 2022:

07. – 09. Oktober

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 29 02 11 63 31 

Reise bei unserem Partner anfragen

Ihre Buchungshotline: (030) 29 02 11 63 31 

Ihre unverbindliche Reiseanfrage:

Bitte füllen Sie das Formular aus, damit unser Reisepartner Sie für weitere Informationen kontaktieren kann. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage direkt an den Reiseveranstalter weitergeleitet werden.