zurück zum Tagesspiegel
© Scylla AG

Flusskreuzfahrt auf Rhein & Mosel – Im Spätsommer durch die Weinberge

Diese exklusive Tagesspiegel-Themenreise haben wir mit unserem Kooperationspartner M-Tours Erlebnisreisen zusammengestellt. Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist M-Tours Erlebnisreisen GmbH, Große Straße 17-19, 49074 Osnabrück. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Ihre Reiseauswahl:

Flusskreuzfahrt auf Rhein & Mosel

ab 1.659 € p.P. im DZ (Für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten zahlen ab 1.689 € p.P. (EZ-Zuschlag: ab 2.239 € Rubinendeck)

Bild: Koblenz-Touristik © Dominik Ketz

Im Spätsommer durch die Weinberge

Begleiten Sie uns auf dieser Flusskreuzfahrt von Düsseldorf aus auf dem Rhein durch die schönsten Städte an der Mosel bis nach Trier. Mit dem ausgewählten Rahmenprogramm und wunderschönen Flusspassagen gestaltet sich diese Flusskreuzfahrt auf Rhein & Mosel als eine abwechslungsreiche und spannende Reise. Der einzigartige Service, das exquisite Essen an Bord und die luxuriösen Kabinen der MS VIVA MOMENTS runden diese Reise ab und machen sie zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Tag 1:
Anreise und Einschiffung

In Düsseldorf angekommen, können Sie bereits Ihre Kabine auf der MS VIVA MOMENTS beziehen. Nachdem das Schiff um 16.30 Uhr abgelegt hat, werden Sie am Abend an Bord von unserer Kreuzfahrtleitung und dem Hotelmanager empfangen. Anschließend genießen Sie das erste Abendessen an Bord. Lassen Sie den ersten Abend gemütlich in der Lounge ausklingen.

Tag 2:
Stadtrundgang Koblenz
Panoramafahrt auf der Mosel mit berühmter Moselschleife

Während Sie Ihr Frühstück an Bord genießen, legt die MS VIVA MOMENTS gegen 07.00 Uhr in Koblenz an. Anschließend beginnt Ihr Stadtrundgang durch die schöne Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und Straßen. Die Stadt gilt als Inbegriff der Rheinromantik. Der Name Koblenz leitet sich vom lateinischen Confluentes (Zusammenfluss) ab, was sich auf das Zusammenfließen von Rhein und Mosel am sogenannten Deutschen Eck bezieht. Nach der interessanten Stadtführung haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung, ehe Ihr Schiff ablegt und sich auf den Weg nach Bernkastel begibt. Genießen Sie Ihr Mittagessen an Bord und lassen Sie die malerischen Mosellandschaften an sich vorbeiziehen. Zwischen zahlreichen Weinbergen und kleinen Städtchen mit urigen Fachwerkhäusern bahnt sich das Schiff den Weg durch die engen Windungen der Mosel. Mit 500 Kilometern Gesamtlänge ist der Fluss der zweitlängste Nebenfluss des Rheins. Auf ungefähr der Hälfte der heutigen Strecke passiert die MS VIVA MOMENTS die berühmte Moselschleife bei Bremm. Sie ist eine der engsten des Flusses und macht bei Bremm einen 180 Grad Bogen. Die Naturkulisse rund um die Moselschleife bietet außerdem mit ca. 380 Metern Höhe und ca. 65 Grad Steigung die steilste Weinbergslage Europas. Nach einem entspannten Nachmittag an Bord erwartet Sie abends das Abendessen im Bordrestaurant.

Tag 3:
Stadtrundgang Bernkastel
Kreuzen auf der Mosel

Am frühen Morgen erreicht Ihr Schiff Bernkastel-Kues. Nach dem Frühstück an Bord erwartet Sie hier ein Stadtrundgang durch Bernkastel. Die Stadt wird auch als „Herz der Mittelmosel” und „Internationale Stadt der Rebe und
des Weines” betitelt. Vorbei an Häusern aus der Gründerzeit führt der Weg zur gotischen Michaelskirche, deren Kirch- und Wehrturm aus dunklem Schiefer die Stadt überragt. Hinter der Kirche führen schmale Gassen durch das mittelalterliche Stadtbild. Es erwartet Sie einer der schönsten Marktplätze Deutschlands und mittelalterliche Häuser mit eleganten Schweifgiebeln. Kleine Weinstuben laden zum Verweilen ein und verleihen dem Ort einen unverkennbaren Charme. Nutzen Sie die Zeit nach der Stadtführung und schlendern Sie noch ein wenig durch den Moselort. Während des Mittagessens fährt das Schiff weiter nach Trier. Entspannen Sie während der Kreuzfahrt am Nachmittag in den luxuriösen Bordeinrichtungen und genießen Sie die Ruhe auf dem Schiff, während die Mosellandschaften an Ihnen vorbeiziehen. Nach dem Abendessen an Bord haben Sie heute Abend Zeit, Trier bei Nacht auf eigene Faust zu erkunden.

Tag 4:
Stadtrundgang Trier
Kreuzen auf der Mosel

Ihr Schiff liegt heute bis zum frühen Nachmittag in Trier. Nach dem Frühstück an Bord erwartet Sie hier ein Stadtrundgang. Trier wurde im Jahr 16 v. Chr. von Kaiser Augustus als “Augusta Treverorum” gegründet und ist somit Deutschlands älteste Stadt. Im 4. Jahrhundert wurde die Stadt zum Bischofssitz und später, im 9. Jhd, zum Erzbistum unter Kaiser Karl dem Großen. Lassen Sie während Ihrer Stadtbesichtigung die rund 2.000 Jahre alte Geschichte mit ihren eindrucksvollen Römerbauten Revue passieren. Sie sehen unter anderen die Porta Nigra, den Dom, die Liebfrauenkirche, die unter Konstantin dem Großen erbaute Aula Palatina sowie die St. Paulinuskirche, die nach Plänen Balthasar Neumanns errichtet wurde und zu den bedeutendsten Barockbauten zählt. Nutzen Sie die Zeit nach dem Rundgang noch zur freien Verfügung, ehe Sie nach dem Ausflug in die Vergangenheit das Mittagessen an Bord erwartet. Danach verlässt die MS VIVA MOMENTS Trier und begibt sich auf den Weg flussabwärts nach Cochem. Genießen Sie die lange Kreuzfahrt an Bord und lassen Sie ein letztes Mal die Mosellandschaften an Ihnen vorbeiziehen. Bei einem warmen Kaffee in der Lounge oder einem erfrischenden Getränk auf dem Sonnendeck haben Sie ausreichend Zeit, der Mosel auf Wiedersehen zu sagen. Abendessen im Bordrestaurant und anschließend gemütliches Beisammensein in der Lounge.

Tag 5:
Stadtrundgang Cochem
große Winzer-Weinprobe
Kreuzen auf Mosel & Rhein

Während Sie das Frühstück an Bord genießen, legt die MS VIVA MOMENTS in Cochem an. Die Baudenkmäler der Stadt Cochem erinnern an eine lange zurückreichende Geschichte, denn wie viele Plätze und Städte an der Mosel, war sie einst von den Kelten und Römern besiedelt, ehe sie 886 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Direkt im Stadtkern befinden sich das Enderttor, ein Rest der alten Stadtbefestigung, verwinkelte Gassen zur Mosel-Uferpromenade und der Marktplatz mit dem barocken Erker-Rathaus. Cochem ist – mit seinen steilen Weinbergen in einer spektakulären Landschaft – natürlich besonders berühmt für seine Weine, allen voran den Moselriesling. Erkunden Sie all diese Sehenswürdigkeiten bei Ihrem Stadtrundgang und kosten Sie die berühmten Weine bei einer Weinprobe in einem echten Moseler Winzerkeller. Anschließend erwartet Sie das Mittagessen an Bord, während Ihr
Schiff Cochem verlässt und sich auf den langen Weg nach Mainz begibt. Auf der heutigen Kreuzfahrt auf Mosel und Rhein bahnt sich die MS VIVA MOMENTS durch die vielen Windungen und Schleifen der Mosel ihren Weg durch die rhein-pfälzischen Weinberge. Malerisch liegen Mosel-fränkische Fachwerkdörfer am Ufer und die vielen Burgen und Ruinen auf steilen Felsen ziehen die Blicke an. Genießen Sie Ihr Abendessen und lassen Sie den Abend an Bord
bei musikalischer Begleitung ausklingen.

Tag 6:
Stadtrundgang Mainz
Kreuzen auf dem Rhein mit Loreley

Am Morgen erreicht die MS VIVA MOMENT Mainz. Die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz ist eine bekannte deutsche Weinstadt und Sitz des weltbekannten Gutenberg-Museums. Nach dem Frühstück startet Ihr Stadtrundgang durch Mainz. Sie sehen unter anderem den St. Martins Dom mit seinem „Dom Gebirge“, welches das Mainzer Stadtbild seit 1.000 Jahren prägt. Ebenso besichtigen Sie die historische Altstadt mit ihren schmucken Fachwerkhäusern,
pittoresken Winkeln und malerischen Plätzen. Im Anschluss haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Während des anschließenden Mittagessens an Bord legt das Schiff ab und schlängelt sich durch die einzigartige Landschaft des Rheins in Richtung Königswinter. Betrachten Sie vom Sonnendeck oder durch die vielen Panoramafenster des Schiffes die wunderschönen Flusslandschaften. Der Rhein ist mit ca. 1.234 Kilometern der längste Fluss Deutschlands. Er entspringt in den Schweizer Alpen und fließt unter anderem durch die Schweiz, Österreich, Frankreich, Deutschland und die Niederlande, bevor er in die Nordsee mündet. Die Strecke zwischen Mainz und Königswinter ist gekennzeichnet durch enge Kurven, weshalb Schiffe nur langsam fahren können. Diese Ausgangslage bietet die optimale Bedingung, das berühmte Weinanbaugebiet des Mittelrheins mit den zahlreichen alten Burgen und Schlössern zu betrachten. Als Höhepunkt wartet der Streckenabschnitt bei St. Goarshausen mit der weltberühmten Loreley auf Sie. Beobachten Sie das Sagen und Mythen umrankte Tal der Loreley, ehe Sie das Abendessen an Bord erwartet und das Schiff um in Königswinter ankommt. Zum Abschluss des Tages folgt ein geselliger Ausklang des Tages bei musikalischer Begleitung in der Lounge.

Tag 7:
Königswinter mit Drachenfelsbahn
Schloss Drachenburg
Stadtrundgang Bonn

Nach Ihrem Frühstück an Bord begeben Sie sich um mit Ihrer örtlichen Reiseleitung auf den Weg zur Talstation der berühmten Drachenfelsbahn. Der Weg dorthin führt vom Schiff aus durch die historische Altstadt, welche seit dem Mittelalter über die Barockzeit bis hin zur Moderne Spuren an Gebäuden und Stadtbild hinterlassen hat. An der Talstation angekommen fahren Sie mit der Drachenfelsbahn, der ältesten Zahnradbahn Deutschlands, hinauf auf den sagenumwobenen Drachenfels. Bis zum Gipfel überwindet die Bahn rund 220 Höhenmeter mit Steigungen von bis zu 20 Prozent. Hoch über dem Rhein thront die Ruine der Grenzfestung des Kölner Erzbistums, die Dichter und Maler inspirierte, und auf halber Höhe taucht Schloss Drachenburg auf – eine einzigartige Verbindung von Kultur und Natur. Oben angekommen erwartet Sie zunächst eine kleine Führung auf dem Plateau, bevor Sie zur Mittelstation fahren, um das Schloss zu besichtigen. Der Grundstein von Schloss Drachenburg wurde bereits 1882 gelegt. Seitdem wurde es vielfältig genutzt; 1942 beispielsweise als nationalsozialistische Eliteschule. Im 2. Weltkrieg
geriet das Schloss unter Beschuss und etliche Glasmalereien gingen zu Bruch. Seit 1986 steht es unter Denkmalschutz und wurde im Zuge der Heimat- und Kulturpflege umfassend restauriert, sodass seit 2010 alle Räume vollständig remöbliert und restauriert sind. Im Anschluss fahren Sie wieder zur Talstation und gehen gemeinsam zurück zum Schiff. Während Sie das Mittagessen an Bord genießen, legt die MS VIVA MOMENTS in Königswinter ab und begibt sich auf den Weg nach Bonn. Dort angekommen beginnt Ihr Rundgang durch die Bonner Altstadt. Erleben Sie Bonn zwischen den Jahrhunderten, auf den Spuren der Römer und Kurfürsten. Die Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum liegen so nah beieinander, dass man sie bequem zu Fuß erkunden kann. Die wichtigsten Stationen des Rundgangs sind das Beethoven-Denkmal, die Münsterbasilika mit den Skulpturen-Köpfen der römischen Stadtpatronen, das Kurfürstliche Schloss mit dem Hofgarten – heute Universität mit 200-jähriger Tradition sowie das Alte Rathaus. Die Führung endet am Beethoven-Museum, das Geburtsund Wohnhaus Ludwig Van Beethovens. Nach der Stadtführung bleibt Ihnen noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Nutzen Sie gerne die Zeit und besuchen Sie das Beethoven-Haus auf eigene Faust. Informationen hierfür erhalten Sie an Bord von unserer Kreuzfahrtleitung.
Abends verlässt die MS VIVA MOMENTS Bonn, während Sie das Abendessen und Ihren letzten Abend an Bord genießen. Ankunft gegen 23.30 Uhr in Düsseldorf.

Tag 8:
• Ausschiffung & Heimreise

Jede schöne Reise geht einmal zu Ende. Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Düsseldorf und treten nach der Ausschiffung Ihre Heimreise an.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

 

Reiseleistungen:

• Zugfahrt i.d. 2. Klasse inkl. Sitzplatzreservierung nach Düsseldorf & zurück
• Flusskreuzfahrt auf der MS VIVA MOMENTS ab/bis Düsseldorf in der gebuchten Kategorie
• 7 Übernachtungen inklusive Vollpension an Bord
• Nachmittagstee/-kaffee mit Kuchen je nach Tagesprogramm
• Willkommensgetränk am 1. Abend
• Gala-Dinner mit festlichem Menü
• WLAN an Bord
• Alle Hafen- & Passagiergebühren
• Stadtrundgang Koblenz
• Stadtrundgang Bernkastel-Kues
• Stadtrundgang Trier
• Stadtrundgang Cochem
• Große Winzer-Weinprobe in Cochem mit 4 Gläsern Wein pro Person
• Stadtrundgang Mainz
• Drachenfelsbahn Königswinter mit Schloss Drachenburg
• Stadtrundgang Bonn
• Audio-Guides bei allen Ausflügen ab/bis Schiff
• M-tours Reise- und Kreuzfahrtleitung

Reisetermin 2024:

08. – 15. September

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 29 02 11 63 31 

Reise bei unserem Partner anfragen

Ihre Buchungshotline: (030) 29 02 11 63 31 

Ihre unverbindliche Reiseanfrage:

Bitte füllen Sie das Formular aus, damit unser Reisepartner Sie für weitere Informationen kontaktieren kann. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage direkt an den Reiseveranstalter weitergeleitet werden.