zurück zum Tagesspiegel
© Pixabay

250 Jahre Alexander von Humboldt

Diese exklusive Tagesspiegel-Themenreisen haben wir mit unserem Kooperationspartner Compact Tours zusammengestellt. Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist compact tours incentives und incoming GmbH, Dircksenstraße 40, 10178 Berlin. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Ihre Reiseauswahl:

Auf den Spuren Alexander von Humboldts

Für Abonnenten nur 789 € p.P.

im Doppelzimmer für 4 Tage, Nicht-Abonnenten zahlen 819 € p.P.

Bild: Doris Spiekermann-Klaas

Durch Franken, Sachsen und Thüringen mit Tagesspiegel-Redakteurin Dr. Dorothee Nolte

Alexander von Humboldt hat Europa, Amerika und Russland bereist. Aber der Ursprung seiner Forschungen und Abenteuer liegt in Sachsen, Franken und Thüringen! Hier studierte er und arbeitete im Bergbau, klopfte sich untertage die Hände blutig, machte gewagte Selbstexperimente, sammelte Steine und Pflanzen und traf die Großen seiner Zeit. Im Humboldt-Jahr 2019 sind seine Spuren überall zu finden. Erleben Sie bezaubernde Altstädte, folgen Sie Alexander von Humboldt im Silberbergwerk Freiberg, tauchen Sie ein in die europäische Kultur- und Wissenschafts-geschichte und hören Sie auf der Fahrt von Alexanders Entdeckungen und Leidenschaften.

Durch die Reise begleitet Sie Dorothee Nolte, die seit 1992 als Tagesspiegel-Redakteurin tätig ist. Sie hat Biografien von Wilhelm und Alexander von Humboldt (2017/18) und ein Hörbuch „Die Humboldts“ veröffentlicht.

Tag 1: Silber! Alexander studiert im Rekordtempo Bergbau
• Fahrt im Reisebus über Freiberg nach Bad Steben
• Geführter Stadtspaziergang durch die Altstadt Freibergs
• Exklusive Erlebnistour im Silberbergwerk

© Silberwerk Freiberg/Detlev Müller

Auf der Fahrt nach Freiberg lernen Sie, in Briefen und literarischen Zeugnissen, Ihre „Mitreisenden“ kennen: Alexander von Humboldt, seine Studienfreunde und führende Wissenschaftler seiner Zeit. Ein geführter Stadtspaziergang durch die denkmalgeschützte Altstadt vermittelt Ihnen ein Gefühl für die Zeit um 1800. Höhepunkt des Tages ist eine exklusive zweistündige Erlebnistour untertage auf Humboldts Spuren durch das Silberbergwerk Freiberg.

Tag 2: Gold! Alexander reformiert den Bergbau in Franken
• Stadtspaziergang Bad Steben und Weimar
• Besuch des Goldbergbaumuseums in Goldkronach
• Besuch von Schloss Goldkronach und des Besucherbergwerks

© FrankenTourismus/Bad Steben/Hub

Auf einem Stadtspaziergang durch Bad Steben sehen Sie das Humboldt-Haus und die von ihm gegründete Bergschule. Weiter geht es ins Fichtelgebirge: Im Goldkronacher Goldberg-baumuseum erfahren Sie, wie seinerzeit Gold gewonnen wurde, erhalten exklusiven Einblick ins Alexander-von-Humboldt Kulturforum und besuchen ein historisches Bergwerk mit weitem Ausblick in die herrliche Landschaft. Nach dem Einchecken im Leonardo-Hotel spazieren Sie mit Ihrer Reiseleitung durch den Ilmpark, vorbei an Goethes Gartenhaus, und erkunden die Altstadt von Weimar.

Tag 3: Tafeln! Alexander begibt sich in Gesellschaft
• Besuch Schloss Heidecksburg
• Führung im Schillerhaus Rudolstadt und Altstadtbummel
• Abendspaziergang und Abendessen in Erfurt

© Museum Heidecksburg/U. Fischer

Rudolstadt, Drehort des Schiller-Films „Die geliebten Schwestern“, ist eine wenig bekannte Perle Thüringens. Das dortige Schillerhaus war der Wohnort der Schwestern Lengefeld, dort waren auch die Humboldt-Brüder zu Gast. Sie erhalten eine exklusive Kuratorenführung durch das originalgetreu erhaltene historische Naturalienkabinett auf Schloss Heidecksburg und erleben die Festsäle des Schlosses und die bezaubernde Ausstellung „rococo en miniature“. Nach einem Bummel durch die romantisch gelegene Altstadt werden Sie zu Kaffee und Kuchen auf Königlich Tettau Porzellan in der Aeltesten Porzellanmanufaktur Volkstedt erwartet. Ein Abendspaziergang durch Erfurt führt Sie zum Haus Dacheroeden, wo Alexander die Hochzeit seines Bruders Wilhelm mit Caroline von Dacheroeden feierte.

Tag 4: Goethe und Schiller: Alexander und die Großen seiner Zeit
• Vormittags Weimar zur freien Verfügung
• Besuch in Schillers Gartenhaus in Jena
• Kutschenmuseum in Auerstedt

© Compact Tours

Sie haben den Vormittag zur freien Verfügung und Gelegenheit zur Besichtigung des Goethe-Hauses am Frauenplan. In Jena besuchen Sie Schillers Gartenhaus: Hier haben Schiller, Goethe, Wilhelm, Caroline und Alexander von Humboldt, die Schwestern Lengefeld und andere Größen der Zeit miteinander diskutiert. Die Rückfahrt nach Berlin führt über Auerstedt und das dortige Kutschenmuseum. Zum Abschluss hören Sie Ausschnitte aus Alexanders Amerika- und Russlandreisen, die jetzt, vor dem Hintergrund seiner Erfahrungen in Sachsen, Franken und Thüringen, auf ganz andere Weise verständlich werden.

Diese Reiseleistungen sind inklusive:
● Busfahrt und 3 Übernachtungen in Bad Steben und Weimar
● 3 x umfangreiches Frühstücksbuffet, 3 x Mittagsimbiss und 2 x Abendessen
● fachkundige Reiseleitung ab Berlin
● Stadtführungen in Freiberg, Bad Steben, Erfurt, Weimar
● exklusive Erlebnistour untertage auf Humboldts Spuren im Silberbergwerk Freiberg
● Besuch der Städte Rudolstadt, Jena und Goldkronach
● Eintritt Goldbergbaumuseum und Stollen Goldkronach
● Führungen auf Schloss Heidecksburg in Rudolstadt
● Eintritt und Führung Schillerhaus Rudolstadt
● Eintritt in Schillers Gartenhaus in Jena und Besuch im Kutschenmuseum Auerstedt
● Führung und Kaffee/Kuchen in der Porzellanmanufaktur Volkstedt/Rudolstadt
● Begleitung durch Tagesspiegel-Redakteurin Dorothee Nolte

optional zubuchbar: Führungen Goethe-Haus oder Anna-Amalia-Bibliothek in Weimar

Hinweis: Zum Besuch der Bergwerke ist festes Schuhwerk unbedingt erforderlich. Die Erlebnistour auf Humboldts Spuren im Silberbergwerk Freiberg ist nur möglich für Teilnehmer unter 75 Jahren, weitere Ausschlussgründe sind: Schwangerschaft, Diabetes, Platzangst. Alternativ wird ein Besuch der Ausstellung „Terra mineralia“ sowie eine Führung durch die Schausammlung des Silberbergwerks angeboten. Die Reise ist nicht barrierefrei – eine Teilnahme mit Rollator oder Rollstuhl ist leider nicht möglich.

3 Reisetermine zur Wahl:
12. Mai – 15. Mai 2019
18. Juli – 21. Juli 2019
5. September – 8. September 2019

Abfahrt:
08:00 Uhr ab Berlin ZOB

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 29 02 11 63 24 oder
tagesspiegel@compact-tours.com

Reise anfragen

Ihre Buchungshotline: (030) 29 02 11 63 24

Ihre unverbindliche Reiseanfrage:

Bitte füllen Sie das Formular aus, damit unser Reisepartner Sie für weitere Informationen kontaktieren kann. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage direkt an den Reiseveranstalter weitergeleitet werden.