zurück zum Tagesspiegel
© Panthermedia

Tagesspiegel-Kunstreisen

Hier finden Sie alle aktuellen Tagesspiegel-Kunstreisen.

Ihre Wunschreise ist nicht dabei? Senden Sie uns Ihre Fragen und Ideen gerne an reisen@tagesspiegel.de

Ihre Reiseauswahl:

Erleben Sie die Faszination Bauhaus in Weimar und Dessau

679 € p.P. für Abonnenten

699 € p.P. für Nicht-Abonnenten (EZ-Zuschlag 89 €)

Bild: © Panthermedia/NikD51

mit Sonderausstellung in Weimar

Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist Pema Reisen, P. Wolf, Potsdamer Str. 31 A, 12205 Berlin. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Begeben Sie sich auf die Spuren der Bauhaus-Meister: Die inspirierende Reise führt Sie zunächst nach Dessau zu den Meisterhäusern von Gropius, Feininger, Kandinsky und Klee. Besuchen Sie anschließend in Weimar das von Henry van de Velde erbaute Hauptgebäude der Universität mit Vestibül, Ateliers und dem Gropius-Zimmer. Die Jahresausstellung der Klassik Stiftung Weimar setzt sich erstmals öffentlich mit dem Thema Bauhaus und NS-Zeit auseinander. Nehmen Sie teil an Führungen durch die Sonderausstellungen. Außerdem besuchen Sie das ehemalige Wohnhaus von Henry van de Velde (Haus Hohe Pappeln) sowie das Haus am Horn.

Reisetermin 2024:

21. – 23.  Juni

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Zur Reise
Kunst & Natur in Dänemark und Schweden

919 € p.P. für Abonnenten

939 € p.P. für Nicht-Abonnenten (EZ-Zuschlag ab 210 €)

Bild: © PantherMedia / scanrail

Minikreuzfahrt

Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist Pema Reisen, P. Wolf, Potsdamer Str. 31 A, 12205 Berlin. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Egon Schiele gilt als herausragender Künstler des Expressionismus. Besuchen Sie das Egon Schiele Art Centrum in seinem Geburtsort Krummau in Südböhmen und erleben Sie die Sonderausstellung in der Albertina in Wien. Viele von Schieles Gemälden gelten als verschollen und sind nur durch Fotografien erhalten. Der Künstler Adrian Ghenie erweckt diese Werke wieder zum Leben. Starten Sie Ihre Reise mit einem Spaziergang durch die UNESCO-geschützte Altstadt von Krummau an der Moldau. Am nächsten Tag besuchen Sie das Egon Schiele Art Centrum, bevor Sie nach Wien weiterreisen. Dort erwarten Sie eine Stadtrundfahrt und die Schiele-Ausstellung in der Albertina sowie die weltweit größte Schiele-Sammlung im Leopold Museum. Entspannen Sie beim Bummel über den Naschmarkt und genießen Sie die festliche Stimmung des Wiener Weihnachtsmarkts.

Reisetermin 2024:

25. – 28. Juni

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Zur Reise
Künstlerdorf Worpswede: Natur, Kunst und Kultur

759 € p.P. für Abonnenten

779 € p.P. für Nicht-Abonnenten (EZ-Zuschlag ab 75 €)

Bild: Barkenhof © Matthias Jäger

Künstlerdorf Worpswede: mit Bremen und Fischerhude

Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist Pema Reisen, P. Wolf, Potsdamer Str. 31 A, 12205 Berlin. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Weite Moorlandschaft, magisches Licht, zauberhafte Farben und große Kunst: Besuchen Sie das Künstlerdorf Worpswede bei Bremen. Erleben Sie, wie die Kunst diesen Ort im Teufelsmoor geprägt und verändert hat, und begeben Sie sich auf die Spuren der Künstlergruppen und ihrer Werke. Entdecken Sie außerdem Bremen und den idyllischen Künstlerort Fischerhude. Es erwartet Sie ein reichhaltiges Führungsprogramm und der Besuch von inspirierenden Kunstausstellungen.

Reisetermin 2024:

04. – 06. August

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Zur Reise
250 Jahre Caspar David Friedrich: Mecklenburg-Vorpommern

679 € p.P. für Abonnenten

699 € p.P. für Nicht-Abonnenten (EZ-Zuschlag ab 99 €)

Bild: Caspar David Friedrich, Wanderer über dem Nebelmeer, um 1817 - Copyright: Dauerleihgabe der Stiftung Hamburger Kunstsammlungen, Foto: Elke Walford

Stralsund, Greifswald und Rügen

Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist Pema Reisen, P. Wolf, Potsdamer Str. 31 A, 12205 Berlin. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Begeben Sie sich auf eine Reise durch die malerischen Landschaften und die Geschichte des berühmten Malers der Romantik. In seiner Geburtsstadt Greifswald erwartet Sie das Caspar-David-Friedrich-Zentrum sowie das Pommersche Landesmuseum. Hier erleben Sie ein wahres Glanzstück der Kunstgeschichte: das weltberühmte Gemälde „Kreidefelsen auf Rügen“. Das inzwischen in der Schweiz beheimatete Gemälde wird zum erstem Mal in Friedrichs Heimatregion zu sehen sein. Eine Inselrundfahrt auf Rügen führt Sie zum Nationalparkzentrum und den berühmten Kreidefelsen. Atemberaubende Ausblicke erwarten Sie vom neuen Skywalk aus. Lassen Sie sich dort von der Schönheit der Natur verzaubern, die Caspar David Friedrich bereits in seiner Jugend erkundete und in zahlreichen Skizzen festhielt. Eine Fahrt mit dem „Rasenden Roland“ ergänzt das Programm und spannende Meereswelten erleben Sie anschließend im Ozeaneum Stralsund

Reisetermin 2024:

23. – 25. August

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Zur Reise
250 Jahre Caspar David Friedrich: Dresden und Umgebung

479 € p.P. für Abonnenten

499 € p.P. für Nicht-Abonnenten (EZ-Zuschlag ab 65 €)

Bild: © Panthermedia / bitpics

250 Jahre Caspar David Friedrich

Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist Pema Reisen, P. Wolf, Potsdamer Str. 31 A, 12205 Berlin. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Tauchen Sie ein in die Welt von Caspar David Friedrich, während Sie Dresden erkunden – die Stadt, die über 40 Jahre lang sein kreatives Zuhause war. Entdecken Sie die Meisterwerke des Malers in einer einzigartigen Sonderausstellung anlässlich seines 250. Geburtstags im Albertinum und im Kupferstichkabinett. Im Museum der Dresdner Romantik erhalten Sie einen spannenden Einblick in das kreative Netzwerk von Künstlern, Musikern, Schriftstellern und Komponisten, die sich gegenseitig bei gesellschaftlichen Anlässen und Ausflügen, wie zum Beispiel in die malerische Sächsische Schweiz, inspirierten. Genießen Sie außerdem eine Schifffahrt von Bad Schandau nach Pirna, während Sie die Eindrücke dieser schönen Reise noch einmal Revue passieren lassen.

Reisetermin 2024:

28. – 29. August

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Zur Reise
Egon Schiele in Krumnau und Wien

1.119 € p.P. für Abonnenten

1.139 € p.P. für Nicht-Abonnenten (EZ-Zuschlag ab 225 €)

Bild: © Panthermedia / pandionhiatus3

Sonderausstellung & Adventszauber in Wien

Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist Pema Reisen, P. Wolf, Potsdamer Str. 31 A, 12205 Berlin. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Egon Schiele gilt als herausragender Künstler des Expressionismus. Besuchen Sie das Egon Schiele Art Centrum in seinem Geburtsort Krummau in Südböhmen und erleben Sie die Sonderausstellung in der Albertina in Wien. Viele von Schieles Gemälden gelten als verschollen und sind nur durch Fotografien erhalten. Der Künstler Adrian Ghenie erweckt diese Werke wieder zum Leben. Starten Sie Ihre Reise mit einem Spaziergang durch die UNESCO-geschützte Altstadt von Krummau an der Moldau. Am nächsten Tag besuchen Sie das Egon Schiele Art Centrum, bevor Sie nach Wien weiterreisen. Dort erwarten Sie eine Stadtrundfahrt und die Schiele-Ausstellung in der Albertina sowie die weltweit größte Schiele-Sammlung im Leopold Museum. Entspannen Sie beim Bummel über den Naschmarkt und genießen Sie die festliche Stimmung des Wiener Weihnachtsmarkts.

Reisetermin 2024:

21. – 24. November

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Zur Reise

Ihre unverbindliche Reiseanfrage:

Bitte füllen Sie das Formular aus, damit unser Reisepartner Sie für weitere Informationen kontaktieren kann. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage direkt an den Reiseveranstalter weitergeleitet werden.