zurück zum Tagesspiegel
© PantherMedia / viteethumb

Tagesspiegel-Musikreisen

Hier finden Sie alle aktuellen Tagesspiegel-Musikreisen.

Ihre Wunschreise ist nicht dabei? Senden Sie uns Ihre Fragen und Ideen gerne an reisen@tagesspiegel.de

Ihre Reiseauswahl:

Beethovenfest in Bonn

925 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten zahlen 975 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag: 120 €)

Bild: © PantherMedia / Romas_ph

„Ode an die Freude“: 200-jähriges Jubiläum der Neunten Sinfonie

Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist compact tours incentives und incoming GmbH, Oranienburger Str. 26, 10117 Berlin. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Das Beethovenfest Bonn gehört zu den ältesten und bedeutendsten Musikfestivals in Deutschland. 1845 wurde es von Franz Liszt in der Geburtsstadt Beethovens ins Leben gerufen – und ist bis heute ein international wahrgenommenes kulturelles Ereignis. Entstanden zwischen 1822 und 1824 gilt die 9. Sinfonie als Höhepunkt des kompositorischen Schaffens von Ludwig van Beethoven. Mit dem grandiosen Chorfinale von Schillers „Ode an die Freude“ hat sie die Musikgeschichte nachhaltig beeinflusst. Feiern Sie dieses Jubiläum und das Beethovenfest in Bonn mit uns. Erleben Sie die ehemalige Hauptstadt mit ihren vielen Facetten und freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Tage voller Kunst, Kultur und Geschichte in der kleinen Stadt von Welt – im schönen Bonn am Rhein.

Reisetermin 2024:

06. – 09. September

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 29 02 11 63 24

Zur Reise
Die Wiener Philharmoniker in der Elbphilharmonie

1.169 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 1.219 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 300 €)

Bild: © PantherMedia / oscity

Konzertgenuss & Luxushotel in der Hansestadt

Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist M-Tours Erlebnisreisen GmbH, Große Straße 17-19, 49074 Osnabrück. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Gönnen Sie sich ein ganz besonderes Wochenende in der Hansestadt und erleben Sie eines der führenden Orchester der Welt – die Wiener Philharmoniker – in der Elbphilharmonie Hamburg. Das ikonische Konzerthaus, das 2022 seinen 5. Geburtstag feierte, ist das Wahrzeichen Hamburgs und der Stern am hansestädtischen Kulturhimmel. Und kaum ein anderer Klangkörper wird enger mit der Geschichte und Tradition der europäischen klassischen Musik in Verbindung gebracht als die Wiener Philharmoniker. Im Laufe seines nunmehr 180-jährigen Bestehens prägte das Orchester maßgeblich das musikalische Weltgeschehen. Genießen Sie das einzigartige Ambiente im Großen Saal in der Elbphilharmonie, mit der unvergleichlichen Akustik. Verbinden Sie diesen unvergesslichen Konzertbesuch mit einem Aufenthalt im luxuriösen The Westin Hamburg direkt in der Elbphilharmonie – mit einem spektakulären Blick auf Elbe, Speicherstadt und HafenCity. Dazu erwartet Sie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, denn „Das Tor zur Welt” ist immer wieder eine Reise wert.

Reisetermin 2024:
13. – 15. September

Persönliche Beratung und Anmeldung:
(030) 29 02 11 63 31

Zur Reise
Meister der tschechischen Klassik in Brünn (Brno)

1.260 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten zahlen 1.310 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag: 200 €)

Bild: © PantherMedia / AnibalTrejo

Festival „Janáček Brno“

Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist compact tours incentives und incoming GmbH, Oranienburger Str. 26, 10117 Berlin. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Liebhaber der klassischen Musik haben Grund zur Freude: Das renommierte Festival „Janáček Brno“: ist zu einem Aushängeschild nicht nur der nationalen, sondern auch der zentraleuropäischen Welt der Klassik geworden. Freuen Sie sich auf einzigartige musikalische Erlebnisse, Weltklasse-Interpreten und führende Ensembles. Feiern Sie mit uns das Jahr der Tschechischen Musik 2024, Smetanas 200. Geburtstag und den Komponisten Leoš Janáček, der einen großen Teil seines Lebens in der mährischen Hauptstadt Brünn (Brno) gewirkt hat.

Reisetermin 2024:

01. – 05. November

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 29 02 11 63 24

Zur Reise
Meer und Musik: Kreuzfahrt mit den Stars der Klassik

ab 4.820 € p.P. in Doppelkabinen

Einzelkabinen ab 6.850 € p.P.

Bild: © Phoenix Reisen GmbH

Kreuzfahrt mit den Stars der Klassik

Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist M-Tours Erlebnisreisen GmbH, Große Straße 17-19, 49074 Osnabrück. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Meer & Musik ist eine unvergessliche Schiffsreise auf höchstem Niveau. Speziell für Klassik- und Opernliebhaber bieten wir die einmalige Möglichkeit, Weltstars der klassischen Musik in ganz besonderem Ambiente zu erleben. Exklusiv, klassisch, unvergleichlich: Das ist Meer & Musik auf der MS Artania. Stechen Sie in See mit Stars der klassischen Musik und erleben Sie Konzerte von Igor Levit, Xavier de Maistre, Daniel Hope, Mischa Maisky, Rolando Villazón, Regula Mühlemann und Marlis Petersen sowie weiteren hochkarätigen Solisten und Ensembles mit Mitgliedern der Wiener und Berliner Philharmoniker. Entdecken Sie die Metropolen Skandinaviens, ihre erstklassigen Konzerthallen und Opernhäuser – die geprägt sind von einem ganz besonderen Verständnis für Architektur, Design und Akustik. All das in den Tagen und Nächten, in denen die Sonne nicht untergeht – rund um die Sommersonnenwende. Nach dem „Leinen Los!“ in Bremerhaven geht es unter anderem nach Bergen, Oslo, Göteborg und Kopenhagen. Erkunden Sie die skandinavischen Städte und genießen Sie das unvergleichliche maritime Flair – Spüren Sie Meer!

Reisetermin 2024:
17. – 27. Juni

Persönliche Beratung und Anmeldung:
(030) 29 02 11 63 31

Zur Reise
Verona: Opernfestspiele mit Verdis Aida

1.439 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 1.489 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 100€)

Bild: © PantherMedia / davidzfr

Opernfestspiele mit Giuseppe Verdis „Aida“ von 1913

Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist compact tours incentives und incoming GmbH, Oranienburger Str. 26, 10117 Berlin. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Seit 111 Jahren und 101 Spielzeiten wird in der Arena di Verona Oper gespielt – Verdis „Aida“ war von Anfang an dabei. Beim 101. Opernfestival Arena di Verona 2024 wird Verdis Meisterwerk auch in der Fassung der allerersten Aida aus dem Jahre 1913 aufgeführt. Genießen Sie den Charme des antiken römischen Amphitheaters im Zentrum von Verona, eine gigantische Bühne und Gianfranco de Bosios bemerkenswerte Rekonstruktion der Aida 1913 von Ettore Fagiuoli in einer fulminanten Inszenierung. Die besondere Atmosphäre in der antiken Arena unter dem Sternenhimmel Veronas lässt alljährlich das Herz aller Opernliebhaber aus aller Welt höherschlagen. Ein interessantes und entspanntes Rahmenprogramm rundet Ihre Reise ab.

Reisetermin 2024:
20. – 23. August

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 29 02 11 63 24

Zur Reise
Musikalische Vielfalt in Leipzig: André Rieu

599 € p.P. für Abonnenten

619 € p.P. für Nicht-Abonnenten (EZ-Zuschlag: 89 €)

Bild: © Panthermedia / claudiodivizia

André Rieu & Eröffnungskonzert zum Bachfest in der Thomaskirche

Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist Pema Reisen, P. Wolf, Potsdamer Str. 31 A, 12205 Berlin. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Musik hat in Leipzig eine lange und große Tradition. Entsprechend vielfältig ist auch die aktuelle Musikszene. Erleben Sie in Leipzig einen unvergesslichen Abend mit André Rieu und seinem Johann Strauß Orchester. Lassen Sie sich begeistern von Walzer, neu interpretierter klassischer Musik und der mitreißenden Stimmung, die zu jedem André Rieu Konzert dazugehört. Am nächsten Tag erfahren Sie bei einem Besuch im Bach-Museum mehr über das Leben und Wirken Johann Sebastian Bachs und stimmen sich so auf das Eröffnungskonzert der Bachtage in der Thomaskirche ein. Hören Sie Werke von Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy mit dem Thomasorganist Johannes Lang, dem Thomanerchor, dem Gewandhausorchester und Solisten. Die Reise rund um die Musik wird ergänzt durch eine Stadtrundfahrt, ein Kaffeegedeck im traditionsreichen Kaffeehaus Riquet und einem Essen im berühmten Auerbachs Keller.

Reisetermin 2024:
06. – 07. Juni (ausgebucht, Warteliste auf Anfrage)

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Zur Reise
Semperoper Dresden und 5*-Luxushotel Taschenbergpalais Kempinski

989 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 1.039 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag ab 356 €)

Bild: © PantherMedia / AndrewMayovskyy

Musikgenuss und Hotel-Ikone

Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist M-Tours Erlebnisreisen GmbH, Große Straße 17-19, 49074 Osnabrück. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Ein Opernbesuch in der Dresdner Semperoper ist ein Genuss für alle Sinne. Sie zählt sicherlich zu den bekanntesten historischen Bauwerken von Dresden und ist zugleich eines der schönsten Opernhäuser der Welt. Verbinden Sie einen Ballettabend mit einem Besuch in Dresden, das bereits seit dem 19. Jahrhundert den klangvollen Beinamen „Elbflorenz“ trägt. Schließlich ist die sächsische Landeshauptstadt ein Synonym für imposante Prachtbauten und Schlösser aus der Barockzeit. Erleben Sie die kulturellen und kulinarischen Höhepunkte der Region. Sie wohnen luxuriös im 5-Sterne Taschenbergpalais Kempinski Hotel. Das Grandhotel wurde komplett renoviert und wiedereröffnet. Somit startet das luxuriöse Grandhotel in ein neues Kapitel und eine neue Dimension von Luxus und königlichem Komfort direkt in der Altstadt. Genießen Sie eine einmalige Zeit in der schönen Stadt im Sommer und übernachten Sie in luxuriösem Ambiente und lassen Sie sich musikalisch verwöhnen.

Reisetermin 2024:
05. – 07. Juli

Persönliche Beratung und Anmeldung:
(030) 29 02 11 63 31

Zur Reise
Leipzig: Bachfest 2024

879 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 929 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag ab 134 €)

Bild: © Panthermedia / claudiodivizia

„CHORal Total“ in Leipzig mit 3 Konzerten

Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist compact tours incentives und incoming GmbH, Oranienburger Str. 26, 10117 Berlin. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Johann Sebastian Bach gilt als eine der wichtigsten Persönlichkeiten, die den Ruhm der Stadt Leipzig mitbegründeten. Bereits 1904 wurde ihm zu Ehren das Bachfest veranstaltet, welches sich rasch als fester Bestandteil im Musikkalender der Stadt etablierte. Neben dem Eröffnungskonzert des Bach-Festes 2024 mit dem Komponistentrio Bach – Berg – Mendelssohn in der Thomaskirche können Sie sich auch auf die Choralkantaten in der Peterskirche mit dem Canberra Bach Ensemble (Australien) und auf eine Sonaten-Matinée  in der Alten Börse freuen. In Leipzig wurde gehandelt, die Messe erfunden und hohe Kunst geschaffen. Bach, Wagner, Goethe, Reclam, Lessing – die Liste der Persönlichkeiten, die hier gewirkt haben, ist lang. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Reise.

Reisetermin 2024:
06. – 09. Juni (ausgebucht)

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 29 02 11 63 24

Zur Reise
Mit dem Glacier Express zu den Bregenzer Festspielen 2024

1.489 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 1.539 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 100 €)

Bild: © Bregenzer Festspiele -Anja Köhler

Alpenrundfahrt und Bregenzer Festspiele 2024

Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist compact tours incentives und incoming GmbH, Oranienburger Str. 26, 10117 Berlin. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Eine wunderschöne Alpenrundfahrt mit dem Glacier Express zu den Bregenzer Festspielen.

Auf dieser viertägigen Tagesspiegel-Reise durch die Schweiz, Österreich und Liechtenstein entdecken Sie die kulturelle Vielfalt der reizvollen Städte Genf, Lausanne und der Filmfestspielstadt Montreux. Zudem staunen Sie über die grandiose Bergwelt, die Ihnen auf dieser Reise begegnet. Als Höhepunkte erwarten Sie eine Panoramatour mit dem Glacier Express entlang imposanter Alpenansichten sowie der Besuch der romantischen Oper von Carl Maria von Weber „Der Freischütz“ auf der größten Seebühne der Welt. In der zauberhaften Bühnenkulisse am Wasser tauchen Sie ein in die atemberaubende Welt der Opern- und Kulturgeschichte der Bregenzer Festspiele. Freuen Sie sich auf einen klassischen Musikgenuss und ein fantasievolles Bühnenbild.

Reisetermine 2024:
21. – 24. Juli (ausgebucht)
28. – 31. Juli (ausgebucht)
04. – 07. August (ausgebucht)

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 29 02 11 63 24

Zur Reise
Marienbad: Frédéric Chopin

1.195 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 1.245 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 150 €)

Bild: © panthermedia/jamdesign

ein Klaviergenie in Böhmen

Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist LLOYD TOURISTIK Heinz Riebesehl GmbH, Freiladestr. 1, 27572 Bremerhaven. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Mineralquellen, Schlamm und Moor waren es, die Goethe 1821 nach Marienbad (Mariánské Lázně) lockten. Frédéric Chopin kam aus einem anderen Grund. Er wollte hier seine erste große Liebe Maria Wodzińska heiraten. An seinen Aufenthalt erinnert heute das Kulturhaus in der Hauptstraße des Kurortes. Im sogenannten Chopin-Haus hatte der Komponist im Jahr 1836 gut einen Monat gewohnt. Zum Andenken an Chopin wurde 1959 die Chopin Gesellschaft gegründet und gleichzeitig das internationale Chopin-Festival ins Leben gerufen. Seither werden weltbekannte Pianisten und renommierte Dirigenten aus allen Herren Länder engagiert, die Chopins geniale Musik präsentieren. Kommen Sie mit ins Böhmische Bäderdreieck, um Chopins Begeisterung für diese herrliche Region zu teilen und seine leidenschaftlich-romantische Musik zu genießen. Marienbad erwartet Sie mit wunderschönen Parkanlagen, lauschigen Kolonnaden und gemütlichen Cafés.

Reisetermin 2024:
16. – 19. August

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon 0471 /97 23 20

Zur Reise

Ihre unverbindliche Reiseanfrage:

Bitte füllen Sie das Formular aus, damit unser Reisepartner Sie für weitere Informationen kontaktieren kann. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage direkt an den Reiseveranstalter weitergeleitet werden.