zurück zum Tagesspiegel
© PantherMedia / viteethumb

Tagesspiegel-Musikreisen

Hier finden Sie alle aktuellen Tagesspiegel-Musikreisen.

Ihre Wunschreise ist nicht dabei? Senden Sie uns Ihre Fragen und Ideen gerne an reisen@tagesspiegel.de

Ihre Reiseauswahl:

Regensburger Schlossfestspiele 2023

1.029 € p.P. im DZ (Für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 1.079 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 90 €)

Bild: © PantherMedia / Rainer Pickhard

Festliche Gala mit Star-Tenor Jonas Kaufmann

Diese Tagesspiegel-Reise haben wir mit unserem Kooperationspartner zusammengestellt: Reiseveranstalter im Sinne des Gesetztes ist compact tours incentives und incoming GmbH, Oranienburger Str. 26, 10117 Berlin. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Gemeinsam mit der fantastischen amerikanischen Sopranistin Rachel Willis-Sørensen präsentiert Jonas Kaufmann in Begleitung der Hofer Symphoniker unter der Leitung von Jochen Rieder einen traumhaften Gala-Abend mit den schönsten Arien und Duetten von u.a. Puccini, Leoncavallo, Strauß und Lehár. Freuen Sie sich auf eine interessante Reise in die Weltkulturerbe-Stadt Regensburg und auf eine traumhafte Operngala mit Star-Tenor Jonas Kaufmann und Sopranistin Rachel Willis-Sørensen!

Reisetermin 2023:
20. – 23. Juli

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 29 02 11 63 24

Zur Reise
3 Tage Kulturgenuss in Dresden

689 € p.P. im DZ (Für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 709 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 70 €)

Bild: © PantherMedia / jbk-photography

Elbmetropole mit Semperoper, Staatsoperette und Frauenkirche

Diese Tagesspiegel-Reise haben wir mit unserem Kooperationspartner zusammengestellt: Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist Pema Reisen, P. Wolf, Potsdamer Str. 31 A, 12205 Berlin. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es einen Zusatztermin für unsere beliebte Kulturreise nach Dresden.

Erleben Sie am Abend des Anreisetages in der Semperoper „La Bohème“ von G. Puccini. Mit dem „Vetter aus Dingsda“ erwartet Sie eine beschwingte Vorstellung in der Staatsoperette Dresden. Besuchen Sie außerdem das Historische Grüne Gewölbe mit seinen Kunstschätzen oder nehmen Sie teil an einer Führung durch die Gemäldegalerie Alte Meister im prächtigen Zwingerbau. Eine Führung in der Frauenkirche und der Besuch des Asisi-Panoramas „Dresden 1945“ ergänzen das Programm.

Reisetermine 2023:
05. – 07. Januar (wenige Plätze verfügbar)
03. – 05. Februar (Zusatztermin)

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Zur Reise
Prager Kulturkaleidoskop

879 € p.P. im DZ (Für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 899 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 135 €)

Bild: © PantherMedia / rudi1976

Verdi, Dvořák und die Prager Symphoniker

Diese Tagesspiegel-Reise haben wir mit unserem Kooperationspartner zusammengestellt: Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist Pema Reisen, P. Wolf, Potsdamer Str. 31 A, 12205 Berlin. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Traditionsreiche Opernhäuser, klassische Theaterbauten, aufwändige Bühnenbilder – das ist die Musikstadt Prag. Im März 2023 erwarten Sie drei wunderbare Musikreisen. Auf der Reise vom 08. –  11. März erleben Sie Dvořáks „Rusalka“ in der Staatsoper und die Prager Symphoniker mit den Starpianisten Jan Lisiecki im Smetanasaal des Obecní dům (Chopins Klavierkonzert Nr. 1 und Brahms 2. Sinfonie). „Turandot“ von G. Puccini wird im prächtigen Nationaltheater gegeben. Vom
17. – 20. März stehen Verdis „Aida“ in der Staatsoper, „Turandot“ von Puccini im Nationaltheater und Mozarts „Don Giovanni“ im Ständetheater auf dem Programm. Auf der Reise vom 24. – 27. März 2023 besuchen Sie die Staatsoper mit Verdis „Aida“. Im Dvoraksaal des Rudolfinum erklingt u.a. das Klavierrezital von Sergei Rachmaninov Preludes op. 23. Ein weiterer Höhepunkt ist der Ballettklassiker Cinderalla/Aschenputtel zur Musik von S. Prokofjew im Nationaltheater Prag. Eine Stadtbesichtigung auf den Spuren berühmter Komponisten ergänzt das Programm. Auf der Rückreise erfolgt ein Zwischenstopp in Mělník, dem Hauptort des böhmischen Weinanbaus inkl. einer 4er-Weinprobe.

Reisetermine 2023:
08. – 11. März
17. – 20. März
24. – 27. März

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 13 00 98 70

Zur Reise
Eine Reise zum Mahler-Festival 2023

659 € p.P. im DZ (Für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 709 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 110 €)

Bild: © PantherMedia / rudi1976

Konzert-Highlight in der Musikstadt Leipzig

Diese Tagesspiegel-Reise haben wir mit unserem Kooperationspartner M-Tours Erlebnisreisen zusammengestellt. Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist M-Tours Erlebnisreisen GmbH, Große Straße 17-19, 49074 Osnabrück. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Die sinfonischen Werke Gustav Mahlers stehen im Mai im Mittelpunkt des „Mahler Festivals 2023“, denn in Leipzig wurde Mahler zu dem, den wir heute kennen: zum Komponisten faszinierender Sinfonien. Leipzig und das Gewandhausorchester versprechen einen einzigartig authentischen Rahmen für das Festival, da Mahler zwei Jahre seines Lebens hier verbrachte und das Gewandhausorchester nahezu täglich dirigierte. Alle Sinfonien und weitere Orchesterwerke interpretiert von 10 Weltklasseorchestern in nur 12 Tagen sind in der Stadt zu erleben, in der Mahler zum sinfonischen Komponisten wurde. Wir haben an zwei Abenden Konzertkarten für die ausverkauften Veranstaltungen im Gewandhaus für Sie reserviert und ein dazu passendes Rahmenprogramm in der Musikstadt Leipzig für organisiert.

Reisetermine 2023:
17. – 19. Mai
19. – 21. Mai

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 29 02 11 63 31 

Zur Reise
Festspielfrühling auf Rügen

699 € p.P. im DZ (Für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 749 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag ab 150 €)

Bild: © PantherMedia / elxeneize

Kammerkonzert, Kreidefelsen und Elizabeth von Arnim

Diese Tagesspiegel-Reise haben wir mit unserem Kooperationspartner M-Tours Erlebnisreisen zusammengestellt. Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist M-Tours Erlebnisreisen GmbH, Große Straße 17-19, 49074 Osnabrück. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Begleiten Sie uns anlässlich des Festspielfrühlings Mecklenburg-Vorpommerns auf Deutschlands größte Insel. Internationale Orchester, die Stars der Klassikszene und Nachwuchsmusiker:innen spielen an den schönsten Orten auf Rügen. Gönnen Sie sich eine Auszeit, lassen Sie den Alltagsstress hinter sich und atmen Sie ganz tief durch, denn Rügen begeistert auch durch seine wunderschöne Natur. Sie wohnen im frisch renovierten 4*-Wellness-Hotel Vju, welches durch die einmalige Lage auf einer ins Meer ragenden Landzunge und den dazugehörigen Aussichtsturm einen überwältigenden Blick auf die Insel und das Meer gewährt und die perfekte Grundlage für einen wunderbaren entspannten Urlaub bildet.

Reisetermin 2023:
16. – 19. März

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 29 02 11 63 31

Zur Reise
Dresdener Musikfestspiele 2023

689 € p.P. im DZ (Für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 739 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag ab 110 €)

Bild: © PantherMedia / Juliane Jacobs

Konzerthighlight und Sächsische Schweiz

Diese Tagesspiegel-Reise haben wir mit unserem Kooperationspartner M-Tours Erlebnisreisen zusammengestellt: Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist M-Tours Erlebnisreisen GmbH, Große Straße 17-19, 49074 Osnabrück. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Die Dresdener Musikfestspiele sind eines der größten und renommiertesten Klassik-Festivals in Europa und präsentieren alljährlich ein hochkarätiges Programm von außergewöhnlicher Dichte und Vielfalt. Fulminante Orchesterkonzerte, facettenreiche Kammermusik und gefeierte Solisten machen die Barockstadt so zu einer pulsierenden Festspielstadt. Verbinden Sie den Konzertbesuch mit einem frühsommerlichen Rahmenprogramm in Dresden, das bereits seit dem 19. Jahrhundert den klangvollen Beinamen „Elbflorenz“ trägt. Schließlich ist die sächsische Landeshauptstadt ein Synonym für imposante Prachtbauten und Schlösser aus der Barockzeit.

Reisetermin 2023:
22. – 24. Mai

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 29 02 11 63 31

Zur Reise
Bachfest 2023: Mit Star-Pianist Lang Lang in Leipzig

940 € p.P. im DZ (Für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 990 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag ab 120 €)

Bild: © PantherMedia / Liane Matrisch

Lang Lang im Gewandhaus & Motettenkonzert mit dem Thomanerchor

Diese Tagesspiegel-Reise haben wir mit unserem Kooperationspartner zusammengestellt: Reiseveranstalter im Sinne des Gesetztes ist compact tours incentives und incoming GmbH, Oranienburger Str. 26, 10117 Berlin. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Johann Sebastian Bach gilt als eine der wichtigsten Persönlichkeiten, die den Ruhm der Stadt Leipzig mitbegründeten. Bereits 1904 wurde ihm zu Ehren das Bachfest veranstaltet, welches sich rasch als fester Bestandteil im Musikkalender der Stadt etablierte. Neben dem großen Konzert mit Lang Lang im Gewandhaus, können Sie sich auch auf das Motettenkonzert mit dem Thomanerchor in der Thomaskirche freuen.

In Leipzig wurde gehandelt, die Messe erfunden und hohe Kunst geschaffen. Klassische Musik, Gedichte, Romane – Bach, Goethe, Leipniz – die Liste an illustren Persönlichkeiten, die hier gewirkt haben, ist lang. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Reise

Reisetermine 2023:
15 – 18. Juni (Busreise)
15. – 17. Juni (Eigenanreise: ab 689 €)

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 29 02 11 63 24

Zur Reise
Opernfestspiele Verona 2023

1.899 € p.P. im DZ (für Abonnenten)

Nicht-Abonnenten 1.949 € p.P. im DZ (EZ-Zuschlag 317 €)

Bild: © PantherMedia /emicristea

Jonas Kaufmann in der Arena di Verona

Diese Tagesspiegel-Reise haben wir mit unserem Kooperationspartner M-Tours Erlebnisreisen zusammengestellt. Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist M-Tours Erlebnisreisen GmbH, Große Straße 17-19, 49074 Osnabrück. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Begleiten Sie uns auf eine Reise zu den Opernfestspielen nach Verona. Die Arena di Verona ist eines der größten erhaltenen Amphitheater der Welt. Es wird seit 1913 als Konzertstätte genutzt und ist berühmt für seine hervorragende Akustik. Das Opernspektakel, die Atmosphäre, tausende brennende Kerzen während der Aufführungen – all das macht den Besuch zu einem unvergesslichen Musikerlebnis unter dem südlichen Sternenhimmel. Lassen Sie sich in diesem Jahr von der überwältigenden Aufführung von Jonas Kaufmann verzaubern. Aber auch Verona und seine reizvolle Umgebung haben viel zu bieten. Wandeln Sie auf den Spuren von Romeo und Julia, besuchen Sie das Teatro Romano oder die Bauwerke der Skaliger und machen Sie einen Abstecher an den Gardasee.

Reisetermin 2023:
19. – 22. August

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Telefon (030) 29 02 11 63 31

Zur Reise

Ihre unverbindliche Reiseanfrage:

Bitte füllen Sie das Formular aus, damit unser Reisepartner Sie für weitere Informationen kontaktieren kann. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage direkt an den Reiseveranstalter weitergeleitet werden.